Von Lena Gertzen 0
Familienfoto der Royals

Schwedische Königsfamilie früher: Victoria, Madeleine und Carl Philip in Kindheitstagen

Die schwedischen Royals sind der Inbegriff einer Bilderbuchfamilie! Prinzessin Estelle und Prinzessin Leonore scheinen nun auch endgültig bewiesen zu haben, dass die nordeuropäischen Blaublüter von Generation zu Generation immer entzückender werden. Ein alter Schnappschuss zeigt jetzt aber, dass Madeleine, Victoria und Carl Philip den beiden Cousinen während ihrer Kindheit in Nichts nachstanden.

Die schwedische Königsfamilie im Jahr 1983

Die schwedische Königsfamilie im Jahr 1983

(© Getty Images)

Es ist ein Anblick, der einem unmittelbar ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Königin Silvia sitzt mit ihrem Ehemann König Carl Gustaf auf einem alten Sofa. Auf dem Schoss des Königspaars tummeln sich die drei gemeinsamen Kinder - Prinzessin Madeleine (heute 32), Prinzessin Victoria (heute 37) und Prinz Carl Philip (heute 35).

Weihnachtsfoto im engsten Kreis

Das süße Familienfoto entstand im Dezember 1983 bei den alljährlichen Aufnahmen für die anstehende Weihnachtszeit. Damals war Madeleine 18 Monate alt, Victoria sechs Jahre alt und Carl Philip erst süße vier! Bereits damals verstanden sich die drei Mini-Royals bestens untereinander - daran hat sich bis heute nichts geändert!

Tolle Entwicklung der drei Geschwister

Während sich die Mimik der Kronprinzessin, die älteste der drei Geschwister, kaum verändert hat, und auch Carl Philip seinen schelmischen Blick bis heute nicht verloren hat, hat sich Prinzessin Madeleines Äußeres verändert.

Heute erinnert kaum noch etwas an das kleine Mädchen mit dem weinerlichen Gesichtsausdruck - Prinzessin Madeleine ist mittlerweile eine stilsichere, charmante und wunderschöne Dame, die den Kameras jederzeit gerne ihr strahlendes Lächeln schenkt.

Ihr wollt noch mehr royale Babys? Wir zeigen euch die süßesten Bilder von Prinzessin Leonore!


Teilen:
Geh auf die Seite von: