Von Anita Lienerth 0
Britische Royals auf Reisen

Schwangere Kate, Prinz William und George: Urlaub in Schottland

Die schwangere Kate Middleton und Prinz William sind derzeit im Babymoon in Schottland. Nach den ersten öffentlichen Auftritten von Herzogin Catherine gönnen sich Kate und William erst einmal eine kleine Auszeit vom Medienrummel. Mit dabei ist ihr Söhnchen George.

Kate Middleton ist wieder schwanger

Die schwangere Herzogin und ihr Mann Prinz William

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Mittlerweile ist es bei werdenden Eltern sehr beliebt, während der Schwangerschaft in den Urlaub zu gehen - auch "Babymoon" genannt. Nun haben sich auch Prinz William (32) und Kate Middleton (32) dazu entschlossen, sich eine Auszeit zu gönnen und sich gemeinsam mit Söhnchen Prinz George (1) auf das Anwesen von Queen Elizabeth (88), dem Balmoral Schloss in Schottland, zurückzuziehen.

Kate geht es besser

Nachdem Kate Middleton zu Beginn der Schwangerschaft mit starker Übelkeit zu kämpfen hatte, soll es ihr mittlerweile besser gehen. Sie zeigte sich schon wieder auf öffentlichen Veranstaltung, unter anderem anlässlich des Staatsbesuchs des singapurischen Präsidenten oder im National History Museum in London. Nun soll sie sich endlich fit genug fühlen, um sogar mit ihrer kleinen Familie in den Urlaub zu fliegen.

Letzter Ausflug zu dritt

Für Kate Middleton und Prinz William ist es schön, dass Baby George nun in dem Alter ist, in dem er auch reisen kann. Dies wird allerdings voraussichtlich der letzte Ausflug zu dritt sein, denn im April wird das zweite Kind von Kate und William das Licht der Welt erblicken und die Familie erweitern.

So süß! Die schönsten Bilder von Prinz Georges erstem Lebensjahr!


Teilen:
Geh auf die Seite von: