Von Lisa Winder 0
Britische Königsfamilie an Weihnachten

Schwangere Herzogin Kate und Prinz William: So feierten sie Weihnachten

Prinz William, Herzogin Kate und zahlreiche Mitglieder der britischen Königsfamilie besuchten am ersten Weihnachtstag in Sandringham, Norfolk die Weihnachtsmesse. Doch einer fehlte: Der kleine Prinz George (1) durfte nicht mit.

Prinz William und Herzogin Kate feiern Weihnachten

Prinz William und Herzogin Kate auf dem Weg zur Kirche

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Prinz William (32) und Herzogin Kate (32) verbrachten Heilig Abend dieses Jahr nicht mit der Queen, sondern auf ihrem eigenen Anwesen Amner Hall, wie die BBC berichtet. Mit dabei waren Kates Eltern und ihre Geschwister. 

Royale Weihnachten

Die britische Königsfamilie kommt traditionell am ersten Weihnachtsfeiertag zusammen. Am Vormittag besuchten die Royals einen Weihnachtsgottesdienst und anschließend wurde feierlich zu Mittag gespeist, Truthahn und andere Köstlichkeiten. Die Queen und ihr Mann Prinz Philip freuen sich, wenn all ihre Kinder, Enkel und Urenkel zusammenkommen. 

Prinz George blieb zu Hause

Die im fünften Monat schwangere Herzogin und Prinz William wirkten überglücklich als sie sich auf den Weg zur Weihnachtsmesse machten. Nur der kleine Prinz George war während der Messe nicht dabei.

Herzogin Kate verriet einer Passantin vor der Kirche: „Man hätte ihn wohl während des Gottesdienst gehört". Beim anschließenden Weihnachtsessen war der kleine George natürlich dabei und sorgte sicher für gute Stimmung. 

Quiz icon
Frage 1 von 10

Die britischen Royals Welchen Platz in der Thronfolge hat Prinzessin Charlotte?


Teilen:
Geh auf die Seite von: