Von Steffen Trunk 0
Zickenkrieg bei Jen und Kate?

Schöne Haare: Jennifer Aniston beneidet Kate Middleton

Kommt es zu einem öffentlichen Schlagabtausch zweier Stilikonen? Jennifer Aniston (44) überkommt offenbar der„Haar-Neid“, denn in einem Interview fragt sie sich, ob Kate Middleton (31) ihre Haare selbst style und was das Geheimnis ihrer Frisur sei. Doch wie ernst meint es die 44-Jährige?


Seit den 90er-Jahren wird Jennifer Aniston für ihren Haarschnitt bewundert. Schon bei der Serie „Friends“ wurden ihren Frisuren und ihrer blonden Mähne viel Aufmerksamkeit geschenkt und avancierte zum Trend. Sie wird stets für ihre gepflegten und gesunden Haare vergöttert, doch dennoch ist die 44-Jährige neidisch auf Herzogin Kate Middleton (31).

In einem Interview mit der „Marie Claire“ fragt sich die Schauspielerin: „Stylt sie ihre Haare selber?“ Denn offenbar ist sie auf das voluminöse Haar von Kate neidisch. Es sehe aus wie in einer Shampoo-Werbung und würde vor Vitalität nur so strotzen, erzählt sie weiter. Vermutlich würde sie gerne die Telefonnummer vom Stylisten der Herzogin erfahren.

Nämlich auch eine Jennifer Aniston ist nicht immer mit ihrer Haarpracht zufrieden. „Wenn ich einen Bad Hair Day habe, stecke ich es einfach mit einer Spange hoch", gibt die Schauspielerin offen zu. Außerdem sei sie ein „Gewohnheitstier“ und wolle ihre Frisur auch in Zukunft nicht verändern.

Wir finden, dass ihr die glänzenden honigblonden Haare sehr gut stehen und es keinen Grund für einen „Haar-Neid“ geben muss.


Teilen:
Geh auf die Seite von: