Von Katharina Sammer 0
Der einstige "Jack Sparrow" scheint um Jahre gealtert!

Schockierende Bilder: Ist das wirklich "Fluch der Karibik"-Star Johnny Depp?

Kaum zu glauben: auf aktuellen Fotos wirkt Johnny Depp um Jahre gealtert und ist kaum wiederzuerkennen. Der ehemalige "Sexiest Man Alive" zeigt sich mit tiefen Falten und spärlicher Haarpracht unterwegs in Boston. Wir verraten euch, was hinter Johnnys plötzlicher Verwandlung steckt.

Was ist mit Johnny Depp passiert?

Johnny Depp ist über Nacht um Jahre gealtert.

(© Getty Images)

Was ist denn mit Johnny Depp passiert? Auf neuesten Bildern sieht der Schauspieler gute 20 Jahre älter aus als noch vor wenigen Wochen. Mit tiefen Falten um die Augen, spärlichen grauen Haaren und einigen Kilos mehr auf den Rippen schlenderte er durch Boston. Erst vor Kurzem feierte Johnny seinen 51. Geburtstag und faszinierte uns mit seinem jugendlichen Aussehen...was ist passiert?

Alles nur fake

Die Damenwelt und seine Verlobte Amber Heard (27) müssen sich allerdings keine Sorgen machen – die Bilder stammen nämlich vom Set von Johnnys neuem Film. Der zweifache "Sexiest Man Alive" musste sich nur für seine Rolle in dem Film "Black Mass" verändern - im wahren Leben sieht er immer noch so gut aus wie eh und je.

Er spielt einen Gangster

In "Black Mass" spielt Johnny einen alternden Mafia-Boss, der ganz oben auf der Liste des FBI steht. Mit von der Partie sind außerdem Dakota Johnson (24), die in dem Streifen Depps Freundin mimt, und Hollywood-Größen wie Benedict Cumberbatch (37) und Sienna Miller (32). Ins Kino kommt der Film leider erst im Herbst 2015.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: