Von Katharina Sammer 0
Neues Bikinifoto

Schockierend dünn: Puppenfrau Valeria Lukyanova läutet die Bikini-Saison ein

Dünner geht immer – das scheint sich jedenfalls die „Puppenfrau“ Valeria Lukyanova zu denken. Sie fiel in den letzten Wochen mit einem immer dürreren Körper auf und zeigt sich jetzt auf einem neuen Bikinfoto schmaler denn je.

Pünktlich zum Sommerstart meldet sich Puppenfrau Valeria Lukyanova (28) mit einem neuen Bikinifoto zurück. Nachdem sie zuletzt mit Oben-ohne-Aufnahmen Schlagzeilen gemacht hatte, ist die „menschliche Barbie“ auf diesem Bild nun wieder etwas mehr bekleidet.

Fragwürdiges Schönheitsideal

Auf dem Bild zeigt sie sich in einem winzigen Bikini und betont mit ihrer Pose ihren superflachen Bauch und ihre Wespentaille. Die Ukrainerin ist in den letzten Wochen immer dünner geworden und präsentierte auf Facebook stolz ihren durchtrainierten Körper. Die Figurtrends für den Sommer wird Valeria mit ihrer schmalen Silhouette aber hoffentlich nicht setzen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: