Von Lena Gertzen 0
"Hausmeister Pasulke" ist tot!

"Schloss Einstein": Gert Schaefer ist verstorben

Jeder kannte und liebte sie - die lustigen Geschichten der Privatschule "Schloss Einstein"! Im Jahr 1998 wurde die Jugendserie zum ersten Mal auf KiKa ausgestrahlt - jetzt hat sich ein Schauspieler des Hauptcasts leider für immer verabschiedet. Hier erfahrt ihr mehr über den tragischen Schicksalsschlag.

Gert Schaefer aus "Schloss Einstein" ist verstorben

Gert Schaefer ist im Alter von 58 Jahren verstorben

(© photo2000 / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Er war von Anfang an bei "Schloss Einstein" dabei, zukünftig muss es allerdings ohne ihn weitergehen: Gert Schaefer, den meisten besser bekannt als "Hausmeister Pasulke", ist nach schwerer Krankheit am 20. August mit nur 58 Jahren verstorben.

Schwere Krankheit führte zum Tod

Der Schauspieler stieg bereits im Januar 2014 aus der Serie aus, hatte jedoch vor, sich nur eine kurze Auszeit von den Dreharbeiten zu nehmen. Die Begründung für diese Entscheidung waren damals gesundheitliche Probleme - von diesen konnte sich Gert demnach leider nicht mehr erholen.

Verlust für Familie und Fans

Fans sind sich bereits jetzt einig, dass die Serie ohne den lustigen Hausmeister mit der ausgeprägten Mäusephobie nicht mehr das gleiche sein wird - "Hausmeister Pasulke" wird schwer vermisst. Wir wünschen Gert Schaefers Angehörigen in dieser schweren Zeit alles Gute und viel Kraft.


Teilen:
Geh auf die Seite von: