Von Elisabeth Scheuchenpflug 0
Philip Baumgarten spielte das Supergenie

„Schloss Einstein“: Das macht „Tom" heute

Philip Baumgarten wird den meisten Fernsehzuschauern nur noch als „Tom Kühne“ aus der beliebten Kinderserie „Schloss Einstein“ in Erinnerung geblieben sein. Mittlerweile sieht Philip aber ganz anders aus und hat sich nach der Serie ziemlich weiterentwickelt.

Philip Baumgarten alias "Tom Kühne" aus "Schloss Einstein"

Philip Baumgarten alias "Tom Kühne" aus "Schloss Einstein"

(© teutopress / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Philip Baumgarten (29) spielte von 1998 bis 1999 das Supergenie „Tom Kühne“ in der auf KiKa ausgestrahlten Serie „Schloss Einstein“. Aufgrund seines Einfallsreichtums und seines großen Wissens wurde „Tom“ in der Kinderserie auch oft „Das Lexikon“ genannt und konnte selbst seinen Lehrern noch einiges beibringen. Doch wie sieht Philip Baumgarten eigentlich heute aus?

Philip hat die kindlichen Gesichtszüge mittlerweile längst hinter sich gelassen und sich ein eigenes Leben als Theaterregisseur und Autor aufgebaut. Philip, der bereits mit zehn Jahren auf der Theaterbühne stand, studierte nach seinem Schulabschluss von 2005 bis 2008 Philosophie an der Freien Universität Berlin. Anschließend absolvierte er ein Studium der Theaterwissenschaften und arbeitet seit Sommer 2011 als Regieassistent am Theater in Freiburg. Im Fernsehen war Philip außer in „Schloss Einstein“ noch in einer Episode der Kinder-TV-Serie „Achterbahn“ zu sehen. Übrigens: Das macht „Löwenzahn“-Moderator Peter Lustig heute!


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 20

Retro Quiz „Sex and the City”: Wie heißt das Kind von „Miranda”?