Von Sarah Zuther 0
Er schlief friedlich ein

Schlagerstar Fred Bertelmann ist verstorben

Fred Bertelmann war in den fünfziger und sechziger Jahren einer der erfolgreichsten deutschen Schlagerinterpreten. Der Sänger und Schauspieler verkaufte über 40 Millionen Platten. Er verstarb am gestrigen Mittwoch im Alter von 88 Jahren und erlag in Berg, am Starnberger See, einer langen Krankheit.

Fred Bertelmann verstarb mit 88 Jahren

Fred Bertelmann verstarb mit 88 Jahren

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Das Lied "Der lachende Vagabund" machte ihn 1957 reich und berühmt. Der Song war fester Bestandteil von Fred Bertelmanns Bühnenauftritte und machte ihm Filme-und Musical-Auftritte sowie Auftritte auch in den USA überhaupt erst möglich.

Fred war schon länger krank

Laut der "Münchener Merkur“ erkrankte die Schlagerlegende im letzten Jahr an einer Lungenentzündung, die ihm seine ganze Lebenskraft nahm. Nun verstarb er gestern Zuhause in Berg, am Starnberger See, im Alter von 88 Jahren.

Laut seinem Manager und Freund der Familie, Michael Hilken, soll Fred Bertelmann friedlich eingeschlafen sein!

Wir wünschen Freds Familie und allen anderen Angehörigen in dieser schweren Zeit viel Kraft und alles Gute!


Teilen:
Geh auf die Seite von: