Von Mark Read 1
Kreuzfahrt

"Schlagerreise": Helene Fischer brachte das Schiff zum Toben

Die "Schlagerreise" ist beendet! Mehrere Tage lang reisten Helene Fischer und weitere Schlagerstars wie Ireen Sheer mit dem Kreuzer "Mein Schiff 2" von TUI nach Kopenhagen und Oslo.


Die größte Attraktion für die knapp 2.000 Gäste der Kreuzfahrt war natürlich Helene Fischer. Die 27-jährige Sängerin gehört spätestens seit dem Mega-Erfolg ihres Albums "Für einen Tag" zu den ganz Großen der deutschsprachigen Musik. An Bord der "Mein Schiff 2" gab Fischer gleich zwei Konzerte und beglückte ihre Fans zudem mit einer Autogrammstunde. Bei der Ankunft in Kopenhagen ließ es sich die Sängerin natürlich nicht nehmen, ihre dänischen Fans, die mit riesigen Plakaten an der Pier warteten, persönlich zu begrüßen.

Helene Fischer trotzte tapfer dem starken Seegang bei ihrem zweiten Konzert und genoss sichtlich die intime Atmosphäre im Schiffs-Theater, das rund 900 Zuschauer fasst. Am letzten Abend gab es eine große Party mit allen Beteiligten. Liest man die Kommentare auf der TUI-Seite zur "Schlagerreise", so scheint die ungewöhnliche Kreuzfahrt allen Beteiligten großen Spaß gemacht zu haben. Und das glaubt man sofort


Teilen:
Geh auf die Seite von: