Von Kati Pierson 1
Schlagercharts 38/2012

Schlagercharts: Jürgen Drews bleibt an der Spitze - DJ Ötzi in Lauerstellung

Wieder ist eine Woche rum und wir haben für Euch die Schlagercharts rausgekramt. Jürgen Drews behält die Spitze und DJ Ötzi erobert Platz Zwei.


Die Top Ten der Party- und Schlagercharts haben diese Woche keine neue Besetzung. Lediglich die Reihenfolge der Platzierten änderte sich. Jürgen Drews und Michael Wendler blieben von diesem Wechselspiel jedoch unbeeindruckt. Jürgen Drews ist mit "Für einen Tag" weiter auf der Eins und Michael Wendler fragt auf der Acht immer noch "Was wäre wenn".

DJ Ötzi ergatterte den zweiten Platz und vertrieb damit die Amigos auf die Drei. Mickie Krause und Andrea Berg konnten sich ebenfalls verbessern. Höchster Neueinsteiger der Woche ist Sascha Valentino auf Platz 59 mit dem Titel "Seit dieser Nacht". Aufsteiger der Woche ist Rene Christian. Bei einem Satz von 73 auf 23 und somit einer Verbesserung von 50 Plätzen ist es kein Wunder, dass er singt "Du machst mich atemlos".

Die Top Ten der Party- und Schlagercharts KW 38/2012:

(ermittelt von der EGFM – europ. Gesellschaft für Musik)

01. (Vorwoche 1) Jürgen Drews – Für einen Tag

02. (4) DJ Ötzi – Du bist es

03. (2) Amigos – Mit dir bis ans Ende der Zeit

04. (6) Mickie Krause – Nur noch Schuhe an

05. (5) Andreas Martin – Heut vergess ich…

06. (9) Andrea Berg – Das kann kein Zufall sein

07. (3) Fantasy – Ein weißes Boot

08. (8) Michael Wendler – Was wäre wenn

09. (7) Anna-Maria Zimmermann & Olaf Henning – Freundschaftsring

10. (10) Almklausi – Himbeereis zum Frühstück

Die Top 100 gibts unter www.party-schlager-charts.com


Teilen:
Geh auf die Seite von: