Von Kati Pierson 0
Schlagercharts 10/2013

Schlagercharts: "Endstation Sehnsucht" für Fantasy ist auf Platz 8

Andrea Berg, DJ Ötzi und Matthias Reim haben weiterhin die Schlagercharts fest in ihrem Griff. Aber ist die "Endstation Sehnsucht" für Fanatsy auf Platz 8 nach diesem Raketenstart wirklich schon erreicht?


An der Spitze der Schlagercharts hat sich auch diese Woche nichts getan. Andrea Berg dominiert auch diese Woche mit ihrem 2013 Remix von "Flieg mit mir Fort". Dahinter sind unsere beiden Weltraum-Wisschaftler DJ Ötzi auf der Zwei und Matthias Reim auf der drei. Auch in dieser Woche schafften es Helene Fischer und De Lancaster mit "Nur wer den Wahnsinn liebt" und "Terra Titanic" nicht an "Wie ein Komet" und "Einsamer Stern" vorbei.

Neu in den Top Ten ist "Endstation Sehnsucht" von Fanatsy. Neben ihrem Titel "Lied ohne Namen" ist dies der zweite Titel, denn den beiden Musiker in den Top Ten in dieser Woche platzieren konnten. Damit sind die zwei auch Aufsteiger der Woche. 65 Plätze legten Fanatsy zurück. Ihre Reise ging von Platz 73 auf Platz 8.

Aber auch Andrea Berg ist mit "Mein Prinz" bereits in der ersten Woche wieder ganz gut dabei. Von Null auf 22 ging es für die gebürtige Krefelderin. Damit ist sie unser Neueinsteiger der Woche. Absteiger der Woche ist Bobby Blondie mit "Isch hab Disch lieb". 23 Plätze von Platz 74 auf 97 fiel diese Liebeserklärung.

Die Top Ten der Party- und Schlagercharts KW 10/2013:

(ermittelt von der EGFM – europ. Gesellschaft für Musik)

01. (Vorwoche 1) Andrea Berg - Flieg mit mir fort (Remix 2013)

02. (2) DJ Ötzi - Wie ein Komet

03. (3) Matthias Reim – Einsamer Stern

04. (4) De Lancaster – Terra Titanic

05. (5) Helene Fischer - Nur wer den Wahnsinn liebt

06. (7) DJ HAPPY VIBES FEAT. JAZZMIN - Drei Haselnüsse

07.(6) Fantasy - Lied ohne Namen

08.(73) Fantasy - Endstation Sehnsuch

09. (9) Jörg Bauch – Ich bin in Dich

10. (10) Andreas Lawo - Ich bin verrückt nach Dir

Die Top 100 gibts unter www.party-schlager-charts.com


Teilen:
Geh auf die Seite von: