Von Kati Pierson 0
Schlagercharts Woche 32/2013

Schlagercharts: Drei Schlagergöttinnen an der Spitze

Olaf Henning & IBO stürmen die Charts. Der "Bungalow in Santa Nirgendwo" kracht nur so in die Diskotheken und ist auch 20 Jahre später noch eine flotte Tanznummer. Aber Beatrice Egli ist weiter Number One.

Anna-Maria Zimmermann

Anna-Maria Zimmermann

(© Getty Images / other)

Was ist denn das für ein Sommer? So heiß wie es draußen ist, geht es auch wieder in den Charts zu. In der letzten Woche der Charteinsteiger der Woche und in dieser Woche schon in den Top Ten. Olaf Henning schafft mit seinem Duett mit dem viel zu früh verstorbenen IBO den Sprung. Der "Bungalow in Santa Nirgendwo" ein Klassiker, ein Hit, ein Dauerbrenner auf Platz Zehn!

Die Top Three mit drei schönen Frauen

Nicht schlechter ergeht es Andreas Martin. Mit "Lieben, Leben, Lachen" schaffte auch er den Sprung in die Top Ten. Es reichte für Platz Acht. Aber ganz oben schlägt es weiterhin. Das Herz von Beatrice Egli. Verfolgt wird es auch diese Woche von der "Amore Mio" mit Anna-Maria Zimmermann. Neu auf Platz Drei ist "Mein Prinz" von und mit Andrea Berg.

Neueinsteiger und Aufsteiger der Woche

Neueinsteiger der Woche ist auf Platz 67 Andreas Lawo. "Dein König" will der Sänger auch in der nächsten Woche sein. Aufsteigerin der Woche ist Diana Sorbello. Mit ihrem "Ave Maria (wann seh ich Dich wieder)" schaffte sie den Sprung von Platz 92 auf die 53. 29 Plätze ging es so für die schöne Sängerin nach oben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: