Von Kati Pierson 2
Schlagercharts 43/2012

Schlagercharts: DJ Ötzi vor Andrea Berg - Helene Fischer abgeschlagen

DJ Ötzi behauptet sich auch diese Woche vor Andrea Berg. Helene Fischer bleibt abgeschlagen auf Platz Sieben. fantasy arbeitete sich in die Spitze vor.


Letzte Woche hatten wir noch spekuliert, ob Helene Fischer sich diese Woche die Spitze der Charts ergattert. Diese Woche könne wir sagen: Nein! Sie und ihr Titel "Nur wer den Wahnsinn liebt" kommen noch nicht einmal in die Nähe von Andrea Berg mit dem Titel "Das kann kein Zufall sein" und altem und neuem Spitzenreiter DJ Ötzi mit "Du bist es".

Dafür schaffte es Fantasy mit dem neuen Titel "Er liegt in meinem Bett" auf Platz 10 und somit in die Top Ten. Aufsteiger der Woche ist Ann-Madeleine mit "Baby". 34 Plätze verbesserte sich die Sängerin.  Man merkt aber auch, dass einige noch in Oktoberfest- soder schon in ApresSki-Stimmung, denn der Neueinsteiger der Woche ist Marcus Magnus mit "Hebt Eure Krüge hoch!" auf Platz 82.

Die Top Ten der Party- und Schlagercharts KW 43/2012:

(ermittelt von der EGFM – europ. Gesellschaft für Musik)

01. (Vorwoche 1) DJ Ötzi - Du bist es

02. (2) Andrea Berg – Das kann kein Zufall sein

03. (5) Mickie Krause – Nur noch Schuhe an

04. (3) De Lancaster – The Lion sleeps tonight

05. (9) Anna-Maria Zimmermann & Olaf Henning – Freundschaftsring

06. (6) Andreas Martin – Heut vergess ich…

07. (7) Helene Fischer – Nur wer den Wahnsinn liebt

08. (8) Michael Wendler – Was wäre wenn

09. (10) Amigos – Mit dir bis ans Ende der Zeit

10. (14) Fantasy – Er liegt in meinem Bett

Die Top 100 gibts unter www.party-schlager-charts.com


Teilen:
Geh auf die Seite von: