Von Kati Pierson 2
Woche 29/2013

Schlagercharts: Charly Brunner & Simone in den Top 10

Beatrice Egli hat die Pole Position der Schlagercharts fest im Griff. Dahinter gibts wie jede Woche ein interessantes Wechselspiel. Überraschung der Woche sind Charly Brunner & Simone, die mit ihrem Titel "Dieses kleine große Leben" sogar die "Zuckerpuppen" von Andreas Gabalier aus den Charts werfen.


Beatrice Egli hat auch in dieser Woche die Schlagercharts fest im Griff. Vom ersten Platz dominiert sie seit einigen Wochen die Schlagerszene in Deutschland. Dahinter konnte ich Anna Maria Zimmermann mit ihrem Titel "Amore Mio" am "Einsamen Stern" von Matthias Reim vorbeischieben. Überraschung der Woche sind Charly Brunner & Simone. Ihr Titel "Dieses kleine große Leben" erntet soviele Sympathien, dass er gekonnt den Volk's'Rock'n'Roller Andreas Gabalier aus den Top Ten katapultierte. Aber können sie sich auf Platze 10 auch in der nächsten Woche behaupten?

Neueinsteiger der Woche ist auf Platz 67 die Formation Frida Gold mit dem Titel "Liebe ist meine Rebellion".  Aufsteiger der Woche ist Sänger Marty Kessler. Für seinen Vergleich von "Frau und Mann" ging es 45 Plätze aufwärts.

Die Top Ten der Party- und Schlagercharts KW 29/2013:

(ermittelt von der EGFM – europ. Gesellschaft für Musik)

01. (Vorwoche 1) Beatrice Egli – Mein Herz

02. (3) Anna-Maria Zimmermann – Amore Mio

03. (2) Matthias Reim– Einsamer Stern

04. (4) Die Amigos – Im Herzen Jung

05. (5) De Lancaster – El Condor Pasa

06. (7) Frank Neuenfels – Verleiebt in eine Tänzerin

07. (8) Andrea Berg – Flieg mit mir fort (Remix 2013)

08. (10) Christina Stürmer – Millionen Lichter

09. (14) De Lancaster – Terra Titanic

10. (18) Charly Brunner & Simone – Dieses kleine große Leben

Die Top 100 gibts unter www.party-schlager-charts.com


Teilen:
Geh auf die Seite von: