Von Kati Pierson 4
Schlagercharts Woche 21/2013

Schlagercharts: Beatrice Egli von Null auf Drei, Matze wieder Spitze

Welch eine Sensation! Neueinsteigerin Beatrice Egli katapultierte sich direkt von der Null auf Platz Drei. Die Schweizerin musste sich nur Andrea Berg und Matthias Reim geschlagen geben.


Die Sensation der Woche und somit höchster Neueinsteiger ist Beatrice Egli. Nach ihrem Sieg bei DSDS schaffte es die Schweizerin auch in den Party- und Schlager-Charts weiter nach oben zu kommen. Mit ihrem Titel "Mein Herz" ließ sie Fantasy hinter sich und musste sich nur Matthias Reim und Andrea Berg geschlagen geben.

Matthias Reim zurück an der Spitze

Matthias Reim seinerseits eroberte diese Woche mit "Einsamer Stern" die Spitze von Andrea Berg zurück. Die Sängerin schaffte es mit "Flieg mit mir fort" auf Platz Zwei. Beide schenken sich aber nichts, denn auf Platz Sechs und Sieben hat die Sängerin wieder die Nase vorn. "Mein Prinz" von der Krefelderin reiht sich somit vor "Verdammt für alle Zeit" ein.

Aufsteiger der Woche sind die Partykapitäne

Langsam merkt man auch an den Schlagercharts, dass es Frühling ist und die Natur erwacht. Von 99 uf 51 ging es insgesamt 48 Plätze aufwärts für die Hafenkapitäne feat. Nora und ihren Titel "Mit Dir sofort und ohne Ende". Frühling eben, da kommt sowas noch besser als sonst an.

 

Die Top Ten der Party- und Schlagercharts KW 21/2013:

(ermittelt von der EGFM – europ. Gesellschaft für Musik)

01. (Vorwoche 2) Matthias Reim– Einsamer Stern

02. (1) Andrea Berg – Flieg mit mir fort (Remix 2013)

03. (NE) Beatrice Egli – Mein Herz

04. (3) Fantasy – Endstation Sehnsucht

05. (5) Anna-Maria Zimmermann – Amore Mio

06. (4) Andrea Berg – Mein Prinz (2013)

07. (8) Matthias Reim – Verdammt für alle Zeit

08. (7) De Lancaster – Terra Titanic

09. (9) DJ Happy Vides feat. Jazzmin – Sonnenflucht

10. (11) Helene Fischer – Biene Maja

Die Top 100 gibts unter www.party-schlager-charts.com


Teilen:
Geh auf die Seite von: