Von Kati Pierson 0
Schlagercharts KW 06/2013

Schlagercharts: Andrea Berg und De Lancaster mit doppeltem Spiel

An der Spitze der Schlagercharts tummelt sich der "Komet" von DJ Ötzi dicht gefolgt von den deutschen Schlagerköniginnen Andrea Berg und Helene Fischer.


An der Spitze der Schlagercharts gibt's nicht viel Neues. Es führt weiterhin DJ Ötzi mit "Wie ein Komet" die Charts an. Andrea Berg ist jetzt aber nicht mehr die einzige, die ein doppeltes Spiel in den Top Ten hat. De Lancaster eroberte mit dem neuen Titel "Terra Titanic" und einer Verbesserung um 41 Plätze die Top Ten. Neben "The Lion Sleeps Tonight" hat die Formation so ebenfalls einen zweiten Titel ganz oben.

Andrea Berg belegt mit ihrem 2013 Remix von "Flieg mit mir fort" Platz Zwei und mit "Das kann kein Zufall sein" Platz Vier. Im Bergschen Sandwich befindet sich Helene Fischer mit ihrem Titel "Nur wer den Wahnsinn liebt".

Diese Galerie starten

 

De Lancaster musste sich beim Wettstreit um den Aufsteiger der Woche Andreas Lawo geschlagen geben. 45 Plätze ging es für ihn mit "Ich bin verrückt nach Dir" auf die Position 52 rauf.

Bester Neueinsteiger diese Woche sind die Ausreisser mit "Sag ihr dass ich sie liebe" auf Platz 50.

Absteiger der Woche haben wir gleich drei. Anita & Alexandra Hoffmann, George McCrae und Christian Camper rutschten alle mit ihren Titeln um 18 Plätze nach unten.

Die Top Ten der Party- und Schlagercharts KW 06/2013:

(ermittelt von der EGFM – europ. Gesellschaft für Musik)

01. (Vorwoche 1) DJ Ötzi - Wie ein Komet

02. (2) Andrea Berg - Flieg mit mir fort (Remix 2013)

03. (3) Helene Fischer - Nur wer den Wahnsinn liebt

04. (4) Andrea Berg - Das kann kein Zufall sein

05.(5) Die Toten Hosen – Altes Fieber

06.(6) Fantasy - Lied ohne Namen

07.(8) Andreas Martin – Heut vergess ich …

08. (9) Jörg Bauch – Ich bin in Dich

09. (7) De Lancaster – The Lion Sleeps Tonight

10. (10) De Lancaster – Terra Titanic

Die Top 100 gibts unter www.party-schlager-charts.com


Teilen:
Geh auf die Seite von: