Von Mark Read 5
Schlagercharts 03/2012

Schlagercharts: Andrea Berg nach wie vor an der Spitze

Nichts neues in den Schlagercharts: Die unangefochtene Königin heißt auch diesmal Andrea Berg. Die 45-Jährige verteidigt mit ihrem Titel "Lebenslänglich" den Chartsthron. Michael Wendler schafft es gleich zweimal in die Top Ten.


Bildergalerie: Die schönsten Fotos von Andrea Berg!

Die offiziellen Party und Schlager Charts die von der Europäischen Gesellschaft für Musik (EGFM) ermittelt werden, geben einen guten Einblick, welche Schlagersongs gerade besonders angesagt sind. Und seit Wochen ist niemand angesagter als Andrea Berg. Seit 16 Wochen ist ihr Titel "Lebenslänglich" aus dem aktuellen Nummer-eins-Album "Abenteuer" in den Charts und beherrscht sie seitdem voll und ganz.

Ebenso mega-erfolgreich ist im Augenblick Helene Fischer. Ihre Single "Phänomen" rangiert in den Charts nun auf Platz vier, Tendenz nach oben. Andreas Martin fällt mit "Du bist mein Schlüssel zum Glück" von der zwei auf die fünf. Michael Wendler hingegen darf sich über ein besonders Kunststück freuen. Er liegt mit zwei Titeln auf den Plätzen 6 und 7.

Die Top Ten der Party und Schlager Charts KW 03/2011:

01. (Vorwoche: 01) Andrea Berg - Lebenslänglich

02. (03) De Lancaster - Blue Moon

03. (05) Buddy - Solang der DJ nicht ins Bett geht

04. (04) Helene Fischer - Phänomen

05. (02) Andreas Martin - Du bist mein Schlüssel zum Glück

06. (06) Michael Wendler - Sie liebt ihn immer noch (DJ Teil 2)

07. (10) Michael Wendler - In the Heat of the Night

08. (11) Mickie Krause - Schatzi schenk mir ein Foto 2011

09. (13) Christian Anders - Jenny komm heim 3000

10. (07) Christian Franke & Edward Simoni - Der Apfelbaum

Die Top fünf Schlager-Alben von Media Control für Januar 2012:

01. (01) Helene Fischer – Für einen Tag (Fan Edition)

02. (02) Andrea Berg – Abenteuer

03. (-) Helene Fischer – Live: Zum ersten Mal mit Band und Orchester (DVD)

04. (03) Helene Fischer – Best Of: Der Ultimative Dance Mix

05. (08) Semino Rossi – Augenblicke


Teilen:
Geh auf die Seite von: