Von Katharina Sammer 0
Sie nimmt die Niederlage mit Humor

"Schlag den Star": Larissa Marolt verliert haushoch gegen Annica Hansen

Am Samstagabend traten bei Stefan Raabs Show „Schlag den Star“ im „Duell der Schönheiten“ Model Larissa Marolt und Moderatorin Annica Hansen gegeneinander an. Ähnlich wie bei der letzten Folge mit Axel Stein und Michael Wendler war das Ergebnis am Ende ziemlich eindeutig: Annica konnte das Duell mit 28:8 Punkten für sich entscheiden. Larissa nahm ihre Niederlage aber mit Humor.

Larissa Marolt fiel schon bei "GNTM" negativ auf

Larissa Marolt

(© Getty Images)
annica-hansen-hat-keep-your-light-shinining-moderiert-140802

Annica Hansen

(© imago)

Am Samstagabend war es wieder so weit: zwei Promis traten bei Stefan Raabs „Schlag den Star“ gegeneinander an und kämpften um die Siegprämie von 50.000 Euro. Dieses Mal lieferten sich Model Larissa Marolt (21) und Moderatorin Annica Hansen (31) im „Duell der Schönheiten“ einen unterhaltsamen Kampf. Am Ende konnte Annica das Duell mit 28:8 Punkten für sich entscheiden.

Die Zuschauer hatten es geahnt

Die Zuschauer waren sich bereits im Vorfeld sicher, dass Annica das Duell für sich entscheiden würde – und behielten Recht. Larissa konnte zwar in der ersten Runde punkten, scheiterte dafür aber reihenweise an den nächsten Disziplinen. Das Duell erinnerte zeitweise stark an die letzte Folge mit Axel Stein (32) und Michael Wendler (42), der mit 27:1 Punkten ebenfalls eine haushohe Niederlage einstecken musste.

Sie nimmt’s gelassen

Larissa zeigte sich nach dem Duell aber als gute Verliererin und nahm ihre Niederlage mit viel Humor. Nach der Show twitterte sie: „Jetzt bin ich so gut wie der Wendler.“ Auch wenn es am Ende nicht für den Sieg gereicht hat, sorgte Larissa während der Show für viele Lacher und wurde mit ihrer sympathischen und tollpatschigen Art einmal mehr zum Publikumsliebling.


Teilen:
Geh auf die Seite von: