Von Vanessa Rusert 0
Ohne Stefan Raab

„Schlag den Star“: Henning Baum setzt sich gegen Matthias Steiner durch

Henning Baum ist bekannt als der letzte Bulle

Henning Baum

(© Getty Images)

Was für ein Kampf! Henning Baum geht aus der gestrigen „Schlag den Star“-Sendung als strahlender Sieger hervor. Erst im letzten Spiel konnte sich „Der letzte Bulle“ gegen seinen Gegner, Gewichtheber Matthias Steiner, durchsetzen.

Am gestrigen Samstagabend strahlte ProSieben erstmals eine Raab-Sendung ohne den allseits beliebten Entertainer Stefan Raab (49) aus. Stattdessen moderierte Dauerpraktikant Elton (45) die „Schlag den Star“-Show, in der Gewichtheber Matthias Steiner (33) und Schauspieler Henning Baum (43) in einem harten Kampf gegeneinander antraten -  Die beiden schenkten sich gegenseitig absolut nichts!

Erst das letzte Spiel brachte einen Sieger hervor

Denn erst das allerletzte Spiel, Spiel 15, brachte schlussendlich einen Sieger des ehrgeizigen Kopf-an-Kopf-Rennens hervor. Im „Klötze stapeln“ war Henning Baum einfach etwas besser und sicherte sich schließlich den prallen Geldkoffer mit 100.000 Euro Inhalt. Während Henning seinen Sieg gebührend feierte, musste sich Matthias vielen harten Kommentaren auf seinem Facebook-Account stellen: Viele seiner Fans sind der Meinung, dass der Sportler vor der Kamera unsympathisch und unhöflich rüber kam. 

Die nächste Show von „Schlag den Star“ wird bereits am 7. Mai zu sehen sein. Bisher ist allerdings noch nicht bekannt, welche zwei Promis dann gegeneinander antreten werden. 

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?