Von Sarah Zuther 0
Stefan Raab kennt Christian Tews nicht

"Schlag den Raab": Christian Tews witzelt über Stefan Raab

Nachdem Stefan Raab im Quiz "Blamieren oder Kassieren" nicht wusste, wie "der Bachelor“ der diesjährigen Staffel heißt, meldete sich Christian Tews via Facebook zu Wort.

Stefan Raab nutzte VIVA als Karrieresprungbrett

Stefan Raab

(© Getty Images)

Bei der gestrigen Folge der Erfolgsshow "Schlag den Raab“, bei der es um 500.000 Euro ging, mussten Stefan Raab (47) und sein Kontrahent Michael im Spiel "Blamieren oder Kassieren" einige Quiz-Fragen richtig beantworten.

Hierbei zeigte sich, dass auch ein Raab nicht über Alles und Jeden informiert ist. Denn er kennt den Namen des diesjährigen "Bachelors“ nicht.

Raab kennt den "Bachelor“ nicht

Christian Tews (33) der in der Fernsehshow "Der Bachelor“ die Qual der Wahl hat, sich in eine hübsche Dame zu verlieben, lässt diese Wissenslücke von Stefan Raab nicht lange auf sich sitzen und kontert via Facebook.

Christian Tews kontert via Facebook

"Sehr geehrter Herr Stefan Raab... Stefan ist glaube ich Ihr Vorname. Vielleicht stelle ich mich mal persönlich bei Ihnen vor. Dann klappt es auch beim Spiel 'Blamieren oder Kassieren'. Trotzdem bislang eine gute Leistung."

In seiner Ehre verletzt?

Scheint so, als kratze Raabs Wissenslücke ein klein wenig an Christians Ego. Doch nicht jeder kennt den Mann, der mit seinen strahlend blauen Augen die Frauen zum Schmelzen bringt. Nun kämpfen noch sieben Frauen um Christian.

Stefan Raab gewinnt haushoch gegen Michael

Auch Stefan Raab hat hart gekämpft und haushoch bei "Schlag den Raab“ gewonnen. Das Publikum war vom Sportlehrer Michael nicht so angetan. Die Spiele waren auch schon einmal spannender, trotzallem hat Raab wieder einmal bewiesen, was in ihm steckt.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.

Du möchtest mehr News über "Der Bachelor" oder "Schlag den Raab" erhalten? Dann melde dich zum Newsletter an und du bekommst ein kleines Geschenk dazu!


Teilen:
Geh auf die Seite von: