Von Fatmata Abu-Senesie 0
Oliwia Dabrowska 22 Jahre später

„Schindlers Liste“: So sieht das Mädchen im roten Mantel heute aus

Oliwia Dabrowska, das Mädchen mit dem roten Mantel aus dem Film „Schindlers Liste“, ist erwachsen geworden. Das kleine Mädchen von damals ist heute kaum wiederzukennen!


Klick dich hier in die Bildergalerie >

„Schindlers Liste“ ist einer der emotionalsten und erfolgreichsten Spielfilme von Regisseur Steven Spielberg (68). Besonders in Erinnerung geblieben ist das kleine Mädchen mit dem roten Mantel - Oliwia Dabrowska. Die Schauspielerin ist mittlerweile 25 Jahre alt und zu einer jungen, selbstbewussten Frau herangewachsen. Oliwia war bei den Dreharbeiten zu „Schindlers Liste“ im Jahr 1993 gerade einmal drei Jahre alt. Mit elf Jahren sah sich Olivia Dabrowska zum ersten Mal das Holocaust-Drama, in dem sie eine Rolle spielte, bewusst an - und war ganz und gar nicht erfreut.

Oliwia Dabrowska über „Schindlers Liste“: „Es war grauenhaft“

In einem Interview mit „The Times“ erzählte sie: „Es war einfach viel zu grauenhaft. Ich habe zwar nicht so viel verstanden, aber ich war mir sicher, dass ich diesen Film nie wieder sehen wollte." Oliwia war mit ihrem roten Mantel in dem Schwarz-Weiß-Film der einzige farbliche Kontrast. Zu sehen ist sie in einer Szene, in der das Krakauer Ghetto aufgelöst wird und die Menschenmassen durch die Straßen marschieren. Heute sieht die Schauspielerin ein, dass sie damals einfach viel zu jung war. „Mit 18 habe ich den Film nochmal gesehen und ich habe realisiert, dass ich wirklich stolz auf mich sein kann“, so die Schauspielerin.

 

A girl in red coat gives a feeling of hope.

Posted by Schindler's List on Montag, 11. Februar 2013

Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 20

Retro Quiz „Sex and the City”: Wie heißt das Kind von „Miranda”?