Von Laura Hofmockel 0
Umfrage des Marktforschungsinstituts

Scheidung von Sarah und Pietro: Wem geben die Deutschen die Schuld?

Sarah und Pietro Lombardi haben sich getrennt

Sarah und Pietro Lombardi haben sich getrennt

(© Future Image / imago)

Sarah und Pietro Lombardi gaben ihre Trennung am Mittwoch öffentlich bekannt. Nun stellt sich für viele die Frage, wer an der zerbrochenen Ehe Schuld hat. Ein Marktforschungsinstitut fand nun in einer Umfrage heraus, wen die Deutschen für schuldig halten.

Die Trennung zwischen Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) geht zurzeit durch die Medien und dabei wird meist auf Sarah scharf geschossen. Doch wer trägt - nach Meinung der Deutschen - die Schuld am plötzlichen Ehe-Aus des einstigen DSDS-Traumpaares?

Das Marktforschungsinstitut mafo.de hat in einer repräsentativen Umfrage herausgefunden, dass nur etwa 3,5 Prozent der Deutschen Pietro die Schuld an der Trennung geben und sogar jeder vierte seine Frau dafür verantwortlich macht. Allerdings sind 69,2 Prozent der Meinung, dass an einer zerbrochenen Beziehung immer beide Partner eine Teilschuld tragen. Trotzdem hofft ein Teil der Deutschen immer noch auf ein Liebes-Comeback der beiden. Vor allem die Frauen haben die Ehe von Sarah und Pietro noch nicht ganz aufgegeben.

Quiz icon
Frage 1 von 8

Sarah Engels und Pietro Lombardi Quiz Auf welchem Sender lief Sarahs und Pietros Baby-Doku?