Von Mark Read 0
Herzinfarkt

Schauspieler Günther Kaufmann ist tot

Der beliebte Schauspieler Günther Kaufmann ist tot. Der 64-Jährige brach am Donnerstag in Berlin auf offener Straße zusammen und konnte trotz aller ärztlicher Bemühen nicht mehr wiederbelebt werden.


Es müssen dramatische Szenen gewesen sein am Donnerstag in Berlin. Günther Kaufmann (64), der in vielen Filmen von Rainer Werner Fassbinder mitgewirkt und auch lange Jahre zur Besetzung von "Derrick" und "Der Alte" gehört hatte, brach auf offener Straße einfach zusammen. Am Hagenplatz in Grunewald hatte er eine Passantin nach dem Weg gefragt und war wenige Meter weiter einfach hingefallen. Zwei Stunden lang kämpften die Ärzte um Kaufmanns Leben - leider vergeblich. Am Ende konnte nur noch sein Tod durch Herzinfarkt festgestellt werden.

Kaufmann hinterlässt zwei Kinder: Eva (42) und Dave (41). Bereits im Februar wäre der beliebte Schauspieler fast an einer Herzmuskelentzündung gestorben. Damals sagte er: "Ich habe jetzt mit dem Rauchen aufgehört, da ich mit Würde, Freude und Frauen lange leben möchte." Dieser Wunsch konnte ihm leider nicht erfüllt werden.

Günther Kaufmann wurde 1947 in München geboren. Sein Vater war US-Soldat. Die Familie lebte erst in Schwabing, zog später in den Stadtteil Hasenbergl. Kaufmann wurde von Kult-Regisseur Fassbinder entdeckt und berühmt. Gerade in den letzten Jahren hatte er nach einer schwierigen Phase um die Jahrtausendwende wieder viele neue Rollen erhalten und es lief für ihn wieder besser.


Teilen:
Geh auf die Seite von: