Von Kathy Yaruchyk 0
Überzeugte Demokratin

Scarlett Johansson wirbt für US-Präsident Barack Obama

Zurzeit engagieren sich zahlreiche Stars und Sternchen für die US- Präsidentschaftswahlen am 6. November. Ganz vorne mit dabei die Schauspielerin Scarlett Johansson und diese hat sogar persönliche Gründe sich für Obama einzusetzen.


Die 27-jährige Schauspielerin ist großer Fan von Barack Obama und überzeugte Demokratin. Zurzeit wirbt sie, neben vielen anderen Prominenten, für die Wiederwahl des US-Präsidenten, denn am 06. November sind Wahlen.

Gegenüber der Wochenzeitung "Die Zeit" verriet Scarlett Johansson Gründe für ihren Einsatz für die Wiederwahl Obamas: "Er hat einfach größeres Verständnis und mehr Empathie für Menschen, die wie ich aus bescheidenen oder gar ärmlichen Verhältnissen stammen.“ Die schöne Schauspielerin musste als Kind, wegen des geringen Einkomms ihrer Eltern, in einer Sozialwohnung leben.

Programme wie die Gesundheitsreform oder die Gleichstellung des Einkommens bei Männern und Frauen wären unter Mitt Romney als Präsidenten in Gefahr: "Darum erhebe ich meine Stimme und nutze jede sich mir bietende Aufmerksamkeit, um das Scheinwerferlicht auf all das zu richten, was für uns auf dem Spiel steht“, so Scarlett.

Weitere Stars, die Obama unterstützen sind unter anderem: George Clooney, Robert Downey Jr., Salma Hayek, Angelina Jolie und Brad Pitt, Eva Longoria, Halle Berry, JLo, Leonardo DiCaprio, Tom Hanks und Sarah Jessica Parker,


Teilen:
Geh auf die Seite von: