Von Andrea Hornsteiner 0
Tierische Offenbarung

Scarlett Johansson verrät, was ihr damals schönstes Weihnachtsgeschenk war

Die 28-jährige Schauspielerin offenbarte aktuell, dass sie ihr schönstes Weihnachtsgeschenk im Alter von acht Jahren von ihren Eltern bekam. Was sich Scarlett Johansson damals so sehnlich wünschte, könnt ihr hier nachlesen.


Die 28-Jährige freute sich nach eigener Aussage wie eine Schneekönigin, als sie als kleines Mädchen ihr damaliges Wunschgeschenk bekam.

Noch heute erinnert sich Scarlett Johansson gerne an diesen Moment zurück.

"Als ich acht Jahre alt war, bekam ich das schönste Weihnachtsgeschenk überhaupt. Ich wollte unbedingt eine Eidechse, aber meine Eltern sagten nein. An Heiligabend führten mich dann meine Mutter und mein Vater in ihr Schlafzimmer, das dunkel war und man sah nur das leuchtende Terrarium mit meiner neuen Eidechse. Ich war total begeistert", erzählte Scarlett Johansson lächelt in einem Interview mit dem britischen Magazin "Elle".

Doch Tiere haben ihre Weihnachtswunschliste bis heute nicht verlassen.

Jedoch wünscht sich die erfolgreiche Hollywood-Schauspielerin sie nicht mehr für sich selbst. "Ich bitte meine Familie und Freunde immer, Sachen bei "Oxfam" zu kaufen. Wenn man ein Alpaca, eine Ziege oder auch Erntegeräte für Familien in Not kauft, ist das ein originelles Geschenk und man merkt dann, dass man beim Geben auch etwas zurückbekommt", sagte Scarlett Johansson in dem Interview weiter.

Wie schön, eine Schauspielerin, die ein Herz für notleidende Familien in Entwicklungsländern zeigt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: