Von Mark Read 0

Scarlett Johansson: Spannte Blake Lively ihr den Mann aus...?


Anfang dieser Woche verkündeten Scarlett Johansson und Ryan Reynolds das Aus ihrer Ehe. Nach zwei Jahren Ehe trennte sich das Hollywood Paar, das gemeinsame, öffentliche Auftritte mied.

„Nach langer und reiflicher Überlegung haben wir beschlossen, unsere Ehe zu beenden. Wir begannen unsere Beziehung mit Liebe, und mit Liebe und Güte werden wir sie auch beenden,“ so das offizielle Statement zum Liebesaus gegenüber dem "People" Magazin.

Bei jeder Trennung brodelt natürlich sofort die Gerüchteküche. Was hat zu dem Aus geführt? War eine dritte Person im Spiel? Ein Insider verriet "People", dass der Grund für die Trennung der Zeitmangel war. Aufgrund ihres Jobs sei das Paar häufig getrennt gewesen. Eine Folge war, dass sie sich auseinandergelebt haben. "Das große Problem in ihrer Beziehung war die Entfernung. Sie waren oft voneinander getrennt, wenn sie gearbeitet haben. Und Scarlett war schon eine Weile sehr unglücklich ," so der Insider zum Magazin. Obwohl Scarlett und Ryan betonen, dass keine dritte Person der Trennungsgrund sei, kommen nun Gerüchte auf, wonach Ryan sich in eine Kollegin verguckt haben soll. Angeblich seien sich Ryan Reynolds und das "Gossip Girl" Blake Lively bei gemeinsamen Dreharbeiten näher gekommen. Ryan und Blake standen für den Hollywood Film "Green Lantern" gemeinsam vor der Kamera. Der Schauspieler bestreitet die Gerüchte um eine angebliche Liebelei zwischen ihm und der 23- jährigen. Scarlett Johansson schweigt derweil zu den Gerüchte und ist nach der Verkündung der Trennung nach Jamaika gereist.

Bevor das Eheaus von Scarlett un Ryan bekanntgegeben wurde, spekulierte die Presse noch darüber, ob Blake eine Beziehung zu Ryan Gosling hat. Welcher Ryan das Herz der Blondine erobert hat, wird die Zukunft zeigen. Den wahren Trennungsgrund werden Johansson und Reynolds vermutlich für sich behalten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: