Von Mark Read 0
Immer noch Liebe?

Scarlett Johansson: Möchte sie Ryan Reynolds zurück?

Scarlett Johansson und Ryan Reynolds gaben im Dezember nach zwei Jahren Ehe überraschend ihre Trennung bekannt. Erst im Juli wurde das ehemalige Hollywood-Paar geschieden.


Während Ryan immer wieder betont, dass er noch nicht bereit ist für neue Dates und an der Trennung knabbert, sah man Scarlett kurz nach dem Ehe-Aus mit Hollywood Star Sean Penn. Aber auch diese Beziehung soll mittlerweile zerbrochen sein.

Nun möchte die Schauspielerin angeblich ihren Exmann unbedingt zurückhaben. Eine Quelle verriet dem "Us Weekly" Magazin, dass die 26-jährige wieder Gefallen an Ryan findet. Angeblich soll der Auslöser für den Sinneswandel sein Auftritt mit Sandra Bullock gewesen sein. Seitdem möchte Scarlett Ryan unbedingt treffen.

"Sie hat ihn ständig angerufen und versucht, ihn zu sehen, sich mit ihm zu treffen. Sie will wissen, wie es ihm geht“ so ein Insider. Das frühere Paar hatte sich nach ihrer Trennung bereits zum gemeinsamen Dinner getroffen. Ob es bei dem Treffen um ihre Beziehung ging, ist nicht bekannt. Nachdem Reynolds stets erklärte, dass ihm die Trennung stark zu schaffen macht, könnte ein Liebescomeback durchaus vorstellbar sein. Allerdings verrät ein anderer Insider dem "Star" Magazin, dass Ryan seiner Ex keineswegs so schnell verzeihen wird.

"Er liebt sie immer noch, aber er will nicht wieder mit sich spielen lassen“, möchte die Quelle wissen und erklärt weiter: "Er fühlt sich von ihr sitzen gelassen.“ Doch Scarlett Johansson soll alles tun, um ihren Ex zu überzeugen. Ob sich der 35-jährige tatsächlich noch einmal umstimmen lässt? Immerhin schmerzte ihn das Liebesaus sehr. Die 26-jährige soll sogar bereit sein, eine Familie zu gründen, wenn Ryan sie dafür zurücknimmt.

Bisher wurden Ryan und Scarlett nicht erneut zusammen gesehen. Ob es tatsächlich zum Liebescomeback kommt, bleibt abzuwarten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: