Von Mark Read 0
Nacktbilder sind online

Scarlett Johansson: FBI soll wegen Nacktfotos ermitteln

Vor wenigen Stunden tauchten einige Nacktbilder von Scarlett Johansson auf einer Internet-Seite auf. Fotos, die sie anscheinend selbst per Handy gemacht hat. Laut "TMZ" will die Hollywood-Schauspielerin nun das FBI einschalten, um herauszufinden, wer die Fotos online gestellt hat.


Scarlett Johansson ist dabei nicht die erste, die plötzliche Nacktbilder von sich im Internet entdeckt. In letzter Zeit ist dies unter anderem Vanessa Hudgens und Jessica Alba widerfahren. Auch dort wurde das FBI eingeschaltet. Wie "TMZ" berichtet, sieht Johansson in der Verbreitung der selbstgemachten Nacktbilder eine Straftat, gegen die die amerikanische Bundespolizei ermitteln soll.

Natürlich könnte man nun anmerken, dass Johansson gar nicht erst Nacktbilder von sich hätte aufnehmen sollen. Dennoch ist es verständlich, dass sie es nicht so ohne weiteres zulässt, dass nun die ganze Welt (theoretisch) ihren nackten Körper zu Gesicht bekommen kann.


Teilen:
Geh auf die Seite von: