Von Lena Gulder 0
Scarlett: Neuer Look?

Scarlett Johansson: Erliegt nun auch sie dem Magerwahn?

Auf den neuesten Bildern von Scarlett Johansson muss man schon zweimal hinsehen, um die Schauspielerin zu erkennen. Der einstig weibliche Körper, dank dem sie zum Männerschwarm avancierte, ist einer jungenhaften, mageren Figur gewichen. Ist sie das nächste Opfer des Magerwahns?


Scarlett Johansson stellte mit ihren weiblichen Rundungen eine angenehme Abwechslung in Hollywood dar. Man hatte den Eindruck, dass sich die 28-Jährige nicht verbiegen lässt und sich gegen den Magerwahn stellt. Und diese Einstellung kam bei den Fans gut an. Männer schwärmten für die Schauspielerin und 2006 wurde sie zur "Sexiest Woman Alive" gekürt. Eigentlich alles Komplimente für ihre kurvenreiche Figur, oder nicht?

Auf den neuesten Fotos scheint es als hätten diese Argumente nicht genügt. Dort ist die Schauspielerin kaum wieder zu erkennen. Ihre Rundungen sind einer sportlichen, jungenhaften Figur gewichen. Von der einstigen Sanduhren-Silhouette ist kaum noch was zu sehen.

Doch nicht nur bei der Figur hat sich der Hollywood-Star verändert. Scarlett Johanssons lange blonde Mähne wandelte sich in ein Kupferrot. Doch für diese Typveränderung gibt es einen Grund: Die Schauspielerin steht derzeit für Dreharbeiten zu "Capatain America" vor der Kamera. Dort spielt sie die Rolle der "Black Widow", deren Erkennungszeichen die roten Haare sind.

Vielleicht ist Scarlett Johanssons neue Figur auch dem Film anzulasten. Sie wäre nicht der erste Hollywoodstar, der wegen einer Rolle auffällig viel abnimmt. Wir würden uns freuen bald wieder die kurvenreiche Scarlett Johansson sehen zu können!


Teilen:
Geh auf die Seite von: