Von Lena Gertzen 0
Sie steht zu ihrer Figur!

Saskia Beecks enthüllt ihre "Kuschelwampe"

Nach ihrem Ausstieg bei "Berlin - Tag und Nacht" ist alles andere als ruhig um Saskia Beecks (25) geworden! Insbesondere auf Facebook versorgt die quirlige Schauspielerin ihre Fans regelmäßig mit Informationen und Bildern rund um ihr Leben. In letzter Zeit wurden die Mager-Vorwürfe gegenüber Saskia immer lauter - die hat jetzt allerdings zum Rundumschlag ausgeholt.


Schon in "Berlin - Tag und Nacht" war Saskia Beecks alias KfZ-Mechanikerin "Alina Schmitz" alles andere als auf den Mund gefallen. Nachdem sie sich in letzter Zeit aber immer häufiger von ihren Fans anhören musste, dass sie endlich mit dem Abnehmen aufhören soll, meldet sich Saskia erstmals selbst zu diesem Thema zu Wort.

Sie sagt dem Magerwahn den Kampf an

Ein Foto von Saskia, das sie im Sportdress und kurz vor dem Joggen zeigt, hatte die Gerüchteküche wieder brodeln lassen. Nach Meinung der Fans seien Saskias Beine mittlerweile viel zu dünn, langsam verfalle sie dem Magerwahn. Doch Saskia  ließ diese Kommentare nicht einfach auf sich sitzen. In einem zweiten Foto auf Facebook konterte sie geschickt und streckte stolz ihre "Kuschelwampe" in die Kamera.

 

Saskia geht als Vorbild voran

So ein Foto beweist Mut! Auf dem Bauchfrei-Foto sieht man nämlich deutlich, dass Saskia nicht völlig abgemagert ist, sondern eine gesunde und weibliche Figur hat! Ihre Fans sind begeistert und schreiben unter das Foto Kommentare wie "Dafür liebe ich dich! Wahnsinn, du bist eine Bombenfrau" oder "Du wirst mir immer sypathischer. Mach weiter so".

Auch wir finden Saskias Reaktion gegen die Mager-Vorwürfe sehr gelungen und feiern ihren Mut zum süßen "Kuschelbauch"!


Teilen:
Geh auf die Seite von: