Von Anita Lienerth 0
Kapitän „Victor Burger“ bleibt

Sasha Hehn: „Traumschiff“-Vertrag verlängert

Sascha Hehn heute

Heute ist Sascha Hehn der Kapitän des "Traumschiffs"

(© Sven Simon / imago)

Sasha Hehn ist seit drei Jahren fester Bestandteil des „Traumschiffes“. Nun hat der Schauspieler offiziell verkündet, dass er auch weitere zwei Jahre bleiben wird.

Sasha Hehn spielt bei „Das Traumschiff“ die Rolle des Kapitän „Victor Burger“. Seit 2012 ist der 62-Jährige in der Sendung. 2012 hat Hehn einen Drei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Doch Fans brauchen sich keine Sorgen machen, dass Sashas Mitwirken bald vorbei sein wird, denn wie Sasha Hehn nun selber gegenüber der „Bild“ berichtet, bleibt er auch noch weiterhin beim „Traumschiff“: „Wir sind uns für zwei weitere Jahre einig geworden.“ Bis 2018 sollen je vier Folgen für das „Traumschiff“ und für „Kreuzfahrt ins Glück“ gedreht werden.

Neues „Traumschiff“

Bereits Anfang des Jahres machte die Serie Schlagzeilen, da nach rund 16 Jahren ein neues Schiff gefunden werden musste. Seit 1999 schipperte die Besatzung mit der „MS Deutschland“ durch die Weltmeere, doch 2015 meldete der Betreiber des Kreuzfahrers Insolvenz an. Seit diesem Jahr wird auf dem Schiff „Amadea“ gedreht. Es ist insgesamt das fünfte „Traumschiff“, das in der Serie zu sehen ist. Zuvor legten bereits die „Vistjaford“, die „Astor“, die „Berlin“ und die „MS Deutschland“ im Hafen ab. Mit Victor Hehn konnte nun eine der wichtigsten Rollen für weitere zwei Jahre auf der „Amadea“ verpflichtet werden. So wird er zur Freude vieler Fans auch weiterhin als „Kapitän Victor Burger“ bei dem „Traumschiff“ zu sehen sein.

TV-Kreuzer: So sahen die „Traumschiff“-Darsteller früher aus

 
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?