Von Milena Schäpers 0
Traumschiff und Schwarzwaldklinik

Sascha Hehn: Ich hatte nie den Ehrgeiz, mich hoch zu schlafen

Sascha Hehn, Chefarzt der „Schwarzwaldklinik“ und Kapitän des „Traumschiffes“ hat immer noch den Ruf als Schwerenöter inne. Dabei ist der Abenteurer seit 12 Jahren glücklich liiert. Im Magazin der Süddeutschen redete er über seine neue Rolle in „Lerchenberg“, seine Verhaftung und Qualitätsfernsehen.


Ohne Sascha Hehn wäre das „Traumschiff“ und die „Schwarzwaldklinik“ nicht mehr das Selbe. Wer sich so cool in ein Cabrio schwingt, muss ja zum Sexsymbol deklariert werden. Das ist nun mehr 30 Jahre her, aber Hehn vertritt immer noch seinen Ruf als Schwerenöter. Und das, obwohl er seit 12 Jahren mit seiner Frau glücklich ist.

Sehr direkt und locker gab er dem „Sueddeutsche Zeitung Magazin“ ein Interview, in dem er auch offen zugibt, in seiner Karriere immer auf Geldfang gewesen zu sein. Doch obwohl er in den 80er Jahren viele weibliche Verehrerinnen hatte, nutzte er dies nie aus. Als er gefragt wird, was ihn von seiner neuen Rolle in „Lerchenberg“ unterscheidet, antwortet Hehn: „Zum Beispiel hat er ein Verhältnis mit seiner Chefredakteurin. So ehrgeizig wäre ich nie.“

Auch Preise waren dem 58-Jährigen in seiner Karriere, die er bereits als 5-Jähriger begann, nicht wirklich wichtig, wie er erzählt: „Wenn das Dschungelcamp für den Grimme-Preis nominiert ist, darf man sich nicht wundern, dass Preisverleihungen von niemanden mehr ernstgenommen werden.“

Große Furore machte Sascha als er vom Set abgeführt wurde. Er hatte vorsätzlich den Wehrdienst verweigert und so musste das Traumschiff ohne ihn auskommen, während er 3 Wochen im Gefängnis saß. Wie, das so war, als TV-Star verhaftet zu werden? "Das war Showtime mit über 80 Fotografen und Hunderten von Zuschauern. Sehr zum Leidwesen meiner Mutter", erzählt er dem Süddeutsche Zeitung Magazin.

Wie Sascha Hehn sterben möchte? „Lautlos und schnell.“

Und hier noch einmal der Anblick, wie sich der Kapitän ins Caprio schwingt:


Teilen:
Geh auf die Seite von: