Von Kathy Yaruchyk 0
Mit 16 Jahren war sie Bulimikerin

„Sarah“ von „Berlin Models“: Cherin West hatte Bulimie

Als schönes Biest ist „Berlin Models“-„Sarah“ einem breiten Publikum bekannt geworden. In der Scripted-Serie leidet die Schauspielerin an Bulimie. In einem ehrlichen Interview verrät Cherin West nun, dass sie auch im wahren Leben lange Zeit an einer Essstörung litt. Was sie den Betroffenen rät und wie sie Bulimiekranken in Zukunft helfen möchte, erfahrt ihr hier.


In der Scripted-Reality-Serie „Berlin Models“ ist Cherin West (27) in der Rolle der schönen, aber ziemlich intriganten und bösartigen New-Faces-Bookerin „Sarah“ zu sehen. Als sie ihren besten Freund „Marc“ an Konkurrentin „Mia“ verliert, erleidet „Sarah“ einen Bulimie-Rückfall.

Seitdem das Bulimie-Thema in „Berlin Models“ in den Fokus geraten ist, wird die Schauspielerin vermehrt von hilfesuchenden Mädchen auf Facebook angeschrieben. Denen möchte die 27-Jährige jetzt helfen, weshalb sie in einem ziemlich offenen RTL-Interview über das heikle Thema spricht.

Mit 16 hatte Cherin eine Essstörung

Was viele bisher nicht wussten: Cherin West war früher auch im echten Leben bulimiekrank. „Ich war mit 16 Jahren Bulimikerin. Das hat mich isoliert. Ich habe mich weniger mit Freunden getroffen, hatte Konzentrationsprobleme, meine Leistungsfähigkeit war beeinträchtigt und ich richtete alle meine Energie und Zeit darauf, meine Fressanfälle zu planen“, so die Schauspielerin im Interview.

Hilfe für die Betroffenen

Für die Betroffenen hat die exotische Schönheit hilfreiche Ratschläge: „Vertraue dich jemanden an. Rede mit einer Bezugsperson über deine Essstörung. Wenn du niemanden hast, dann gibt es Hilfsorganisationen, die immer erreichbar sind.“

Cherin hat bereits Kontakt zu Hilfsorganisationen aufgenommen und möchte in Zukunft mit diesen Zusammenarbeiten, um möglichst vielen Erkrankten zu helfen.

Noch mehr aktuelle Promi-News? Dann melde dich für den kostenlosen Promipool-Newsletter an.

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?


Teilen:
Geh auf die Seite von: