Von Stephanie Neuberger 3
DSDS Hochzeit

Sarah und Pietro: So war die kirchliche Hochzeit

Jetzt sind Sarah Engels und Pietro Lombardi nicht nur standesamtlich verheiratet, sondern haben auch den kirchlichen Segen. Am Samstagnachmittag sagten Sarah und Pietro noch einmal in der Kirche "Ja". Die Braut trug ein schlichtes aber schönes Kleid. Das Paar wirkte sehr verliebt und glücklich.

Am Freitag wurde bekannt, dass Sarah Engels und Pietro Lombardi standesamtlich geheiratet haben. Die kirchliche Trauung erfolgte nun einen Tag später. In einer Zeremonie gab sich das "DSDS" Paar noch einmal das "Ja" Wort und bekam den kirchlichen Segen für ihre Liebe. Eine Frage, die die Fans natürlich brennend interessiert ist, was die Braut getragen hat.

Romantische Hochzeit

Sarah Engels sah wunderhübsch aus. Die Sängerin trug ein schlichtes aber großartiges Brautkleid, dass ihr sehr gut stand. Das schulterfrei Kleid hatte eine Corsage und einen ausgestellten Rock.

Unter dem Schleier hatte Sarah ihr Haare zu einer Flechtfrisur hochgesteckt. Auch der Bräutigam hatte sich in Schale geworfen und trug einen schwarzen Anzug mit einem weißen Hemd und einer blauen Krawatte.

Es regnete Rosenblätter

Als das frisch verheiratete Paar aus der Kirche trat, wurden sie von ihren Liebsten und Schaulustigen empfangen. Auf sie regnete Reis und rote Rosenblätter nieder. Pietro Lombardi und seine Braut sahen unheimlich glücklich aus und verliebt.

Es war eine sehr romantische Hochzeit und das Paar stieg nach dem "Ja" Wort in eine Kutsche. Dort folgte dann auch der öffentliche Hochzeitskuss.

Nach der Hochzeit feierte die Gesellschaft anschließend auf einem Schloss bei Köln.

Sarah Engels und Pietro Lombardi haben sich 2011 bei "Deutschland sucht den Superstar" kennen- und lieben gelernt. Gemeinsam standen sie im Finale, das der Sänger gewann. An ihrer Liebe änderte dies nichts.

Wir gratulieren dem Paar ganz herzlich und wünschen ihnen für ihre Zukunft alles Liebe.


Teilen:
Geh auf die Seite von: