Von Alice Hornef 0
Alessio geht es besser

Sarah und Pietro Lombardi: Neues Statement zur Gesundheit des Babys

Pietro Lombardi und Sarah Engels

Pietro Lombardi und Sarah Engels

(© Future Image / imago)

Die letzten Wochen waren für die frisch gebackenen Eltern Sarah und Pietro Lombardi alles andere als einfach. Nach der Geburt ihres ersten Sohnes Alessio musste dieser nach einigen Komplikationen zur Überwachung auf der Herzstation des Krankenhauses verweilen. Jetzt soll es dem DSDS-Nachwuchs schon deutlich besser gehen!

Mit so viel Aufregung hat das junge DSDS-Pärchen Sarah Engels (22) und Pietro Lombardi (23) sicher nicht gerechnet: Nach der Geburt ihres kleinen Alessios sind die frisch gebackenen Eltern in großer Sorge, denn ihr Baby muss zur Sicherheit zunächst auf der Herzstation des Krankenhauses bleiben. Ein Schock für Sarah und Pietro, die sich in einem ersten Statement auf Facebook für den immensen Zuspruch und die herzlichen Genesungswünsche ihrer Fans bedankten.

Darf Alessio bald nach Hause?

Jetzt gibt die Managerin des DSDS-Paares im Gespräch mit „GMX“ vorsichtig Entwarnung: „Ja, das Kind ist auf dem Weg der Besserung. Die beiden sind frohen Mutes und glauben fest daran, dass der Kleine bald mit nach Hause kann.“ Diese gesundheitlichen Fortschritte ihres ersten Kindes müssen für Sarah und Pietro eine riesen Erleichterung sein. Sarah teilt ihre Zuversicht über die Erholung des DSDS-Nachwuchses durch ein süßes Foto auf ihrer Facebook-Seite. Die junge Eltern sind unglaublich stolz auf ihren Alessio und können sich, dank dieser guten Nachrichten, wohl endlich auf eine spannende und hoffentlich ruhigere Zukunft zu dritt freuen!

kleiner...

Posted by Sarah Engels on Mittwoch, 8. Juli 2015
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?