Von Kathy Yaruchyk 0
„Promi Big Brother“-Kandidatin

Sarah Nowak früher dick: Sie wog 80 Kilo

Sie ist Playmate des Jahres und gehört bestimmt zu den heißesten Kandidatinnen, die „Promi Big Brother“ je zu bieten hatte: die Rede ist natürlich von Sarah Nowak. Mit ihrem Traumkörper und ihrer blonden Wallemähne verdreht sie so einigen PBB-Zuschauern den Kopf. Doch das war nicht immer so. Denn viele wissen nicht, dass Sarah früher dick war.

Als Teenager wog Sarah Nowak (24) nämlich ganze 20 Kilo mehr und brachte fast 80 Kilo auf die Waage! Für ihre heutige Figur hat sie hart gekämpft und es hat sich ausgezahlt, denn heute ist sie ein gefragtes Model. Doch auf das Thema Gewicht reagiert die 24-Jährige  auch heute noch ziemlich sensibel. Als Mitbewohnerin Désirée Nick (58) vor einigen Tagen gegen Sarah ätzte („Ach, du bist Playmate des Jahres! Wirklich? Ich muss jetzt lachen“), brach Sarah in Tränen aus.

In der heutigen „Promi Big Brother“-Folge werden die Kandidaten mit den Lästereien der Mitbewohner aus den vergangenen Tagen konfrontiert. Wie gehen sie mit der Kritik um? Während es die Mitstreiter locker angehen und sich nicht aus der Bahn werfen lassen, erleidet das Playmate erneut einen Zusammenbruch: „Ich weiß, dass perfektes Aussehen nicht jedem Menschen in die Wiege gelegt wurde. Gerade deswegen bin ich stolz auf mein Aussehen und darauf, 20 Kilo abgenommen zu haben“, gesteht sie unter Tränen.

Schon in zwei Tagen steigt das große Finale von „Promi Big Brother“. Nachdem am gestrigen Dienstag kein Kandidat den Container verlassen musste, kämpfen aktuell noch sieben Einwohner um die Prämie von 100.000 Euro.

 

Ran an den Speck

Posted by Sarah Nowak on Freitag, 17. April 2015