Von Anita Lienerth 0
Frau von Pietro Lombardi postet Statement auf Facebook

Sarah Lombardi wehrt sich gegen Hater-Kommentare zu Alessio

Sarah Lombardi beim Spaziergang mit Alessio

Sarah Lombardi beim Spaziergang mit Alessio

(© Sarah Lombardi / Facebook)

Sarah Lombardi und ihr Mann Pietro haben es derzeit nicht leicht. Ständig müssen sie sich kritischen Kommentaren auf Facebook aussetzen. Unter einem Foto mit Alessio wurde nun allerdings das Gewicht des Kleinen kritisiert – zu viel für Sarah, die sich mit einem Kommentar auf Facebook wehrt.

Sarah Engels (23) wehrt sich auf Facebook gegen böse Zungen! Unter einem Foto, das Sarah gemeinsam mit ihrem süßen Alessio zeigt, tauchten Kommentare auf, in denen behaupten wird, Alessio bringe zu viel Gewicht für sein Alter auf die Waage. Diese Hater-Kommentare konnte die Frau von Pietro Lombardi (24) nicht ignorieren. So wehrte sich die Sängerin mit einem Statement auf Facebook gegen die Anschuldigungen.

So schrieb sie: „Wenn es um unseren Sohn geht, kann ich nicht ruhig halten! Bei bisher jeder Untersuchung war Alessio vom Gewicht her genau richtig! Und außerdem werde ich mit einem einjährigen Kind bestimmt keine Diät anfangen, damit dieser Magerwahn jetzt auch noch zu Babys überspringt! Etwas Babyspeck ist das Schönste und Beste, was einem Kind passieren kann, damit, auch wenn es mal Fieber hat oder so, man sich nicht gleich Sorgen machen muss.“ Ihre Fans stehen voll hinter Sarah und bestärken sie in ihren Worten mit liebevollen Kommentaren.

Quiz icon
Frage 1 von 8

Sarah Engels und Pietro Lombardi Quiz Auf welchem Sender lief Sarahs und Pietros Baby-Doku?