Von Laura Hofmockel 0
Nachdenklicher Facebook-Post

Sarah Lombardi: Was meint sie mit diesem Spruch?

Sarah Lombardi äußert sich zur Namens-Änderung

Sarah Lombardi

(© Sarah Lombardi / Facebook)

Sarah und Pietro Lombardi scheinen nun endgültig getrennte Wege zu gehen. Die Doku-Soap setzen die beiden getrennt fort und ein Liebes-Comeback scheint nicht mehr in Sicht. Gestern postete Sarah jedoch einen nachdenklichen Spruch auf Facebook, was die Fans überraschte.

Zwischen Sarah (24) und Pietro Lombardi (24) scheint es endgültig vorbei zu sein. Trotzdem postet die Sängerin immer wieder Sprüche und Fotos auf Facebook, die auf die zerbrochene Liebe des DSDS-Paares hinweisen könnten.

„Wer zuhören kann, hört dich auch, wenn du nichts sagst“, diese Worte schrieb Sarah unter ihr Bild, auf dem sie mit verlegenem Blick in die Kamera schaut. Viele Fans des einstigen Traumpaares hoffen immer noch auf ein Liebes-Comeback und reagieren ganz verschieden auf Sarahs Post und das dazugehörige Foto: „Du wirkst sehr unglücklich, deine Augen verraten es“, schreibt ein Fan. Ein anderer User wünscht sich, dass die Sängerin „endlich mal ein Statement“ zu den angeblichen Fremdgehbildern abgibt: „Du bist es Deinen Fans einfach schuldig meines Erachtens.

Fakt ist, dass die meisten Stimmen eher kritisch sind und die DSDS-Teilnehmerin hart in die Mangel nehmen. Doch auch dagegen wehrt sich Sarah mit diesem Kommentar: „Gibt zu viele Menschen, die immer alles besser wissen, aber selbst nichts besser machen.”

Quiz icon
Frage 1 von 8

Sarah Engels und Pietro Lombardi Quiz Auf welchem Sender lief Sarahs und Pietros Baby-Doku?