Von Victoria Heider 0
Zweiter Versuch im Dschungel

Sarah Knappik über das Sommer-„Dschungelcamp": „Ich werde mich wehren!“

Sarah Knappik Sommer-"Dschungelcamp"

Sarah Knappik nimmt am Sommer-"Dschungelcamp" teil

(© Getty Images)

2011 verließ Sarah Knappik wegen Streitereien das „Dschungelcamp“ freiwillig, doch mit ihrer Teilnahme am RTL- Sommer-„Dschungelcamp" will sie nun noch einmal versuchen, sich die Krone zu sichern. Mit Promipool sprach sie darüber, warum sie sich für eine zweite Runde entschieden hat und wer ihre größte Konkurrenz ist.

Am 31. Juli 2015 startet zum ersten Mal das RTL-Sommer-„Dschungelcamp", in dem 27 Ex-Dschungelcamper versuchen ein Ticket in den Urwald zu bekommen, um erneut um den Titel der „Dschungelkönigin“ beziehungsweise des „Dschungelkönigs“ kämpfen zu können. Unter den Kandidaten ist Sarah Knappik, die 2011 schon einmal im Camp war, dieses aber auf eigenen Wunsch verließ.

Für Sarah war es damals die beste Entscheidung

Am Rande der Shocking Short Awards erklärt Sarah gegenüber Promipool: „Ich freue mich aufs Sommer-Dschungelcamp", weil ich damals freiwillig gegangen bin und das eine unschöne Situation war. Die Dschungelprüfungen waren hart, aber dazu kam noch das Mobbing der anderen Campbewohner. Deswegen gab es für mich in der Situation keine andere Möglichkeit, als da rauszugehen.“

„Ich habe keine Konkurrenz“

Aber trotz der Probleme beim ersten Versuch wird sich Sarah dieses Mal nicht so leicht geschlagen geben. „Man muss immer damit rechnen, dass  es Leute gibt, die auf Krawall gebürstet sind. Ich gehe es locker an, aber mit dem Echo müssen sie leben und ich werde mich wehren“, erzählt die schöne Blondine zuversichtlich. Sarah selbst distanziert sich übrigens von allzu großem Konkurrenzdenken: „Ich habe keine Konkurrenz. Das sind alles Mitbewerber und jeder steht für sich und es wird sich dann zeigen, wie sich alles entwickelt. Ich habe einfach Spaß dabei zu sein und wenn es klappt, freue ich mich und wenn nicht, dann mache ich mein Ding einfach weiter.

Sie will es noch einmal wissen

Der Grund für die erneute Teilnahme am „Dschungelcamp“: Sarah will endlich Gewissheit bekommen, wie weit sie es ohne ihr freiwilliges Ausscheiden gebracht hätte. „Ich höre häufig: ‚Wärst du geblieben, dann hättest du gewonnen‘ und dann denke ich mir: ‚Vielleicht haben sie Recht, vielleicht aber auch nicht“ und das ist ein Zwiespalt, den ich gerne beantwortet haben möchte“, so Sarah.

Die Entscheidung, wer das Sommer-„Dschungelcamp" gewinnt, fällt am 4. August live im spannenden Finale. Sarah freut sich natürlich sehr über die Unterstützung ihrer Fans vor Ort in Hürth und verspricht: „Die Show wird sehenswert!" Karten für das Event gibt es unter tvtickets.de.

Quiz icon
Frage 1 von 14

Dschungelcamp Quiz Von welchem Kandidat ist „Kasalla“ das Lieblingswort?