Von Mark Read 0

Sarah Knappik: Auf nach Hollywood


Erst Laufsteg, dann Dschungel, jetzt Hollywood. Sarah Knappik scheint mehr als nur ein wenig hoch hinaus zu wollen. Doch nicht etwa eine Karriere als Schauspielerin lockt die Blondine in die Hochburg der amerikanischen Stars und Sternchen und derer, die gern eins von beiden sein würden, auch wenn gerade was die letzte Kategorie betrifft, Sarah dort sicher Gleichgesinnte treffen würde.

Sarah Knappik strebt derzeit scheinbar eine neue Karriere an und zwar nicht auf in der Traumfabrik Hollywood, sondern als Comedian und Moderatorin. Ihr komisches Talent ist dabei nicht erst seit gestern bekannt, auch wenn die Ex „Germanys Next Top Model“ Kandidatin erst in dieser Woche als Comedian im Fernsehen zu sehen war. Dabei handelte es sich nicht etwa um einen Zusammenschnitt a la „Best of Sarahs Dschungelcamp Aussetzer“ sondern um einen Gastauftritt in Ingo Appelts auf RTL II ausgestrahlter Show „Fun Club“. Schlagfertigkeit und Humor zeigte die 24 jährige zwischen Weinen, Meckern und Zicken ja auch schon mit manchem Kommentar oder auch der ein oder anderen nicht ganz ernst gemeinten Rap Einlage im Dschungel.

Jetzt macht sich Sarah Knappik auf, Hollywood unsicher zu machen. Als Moderatorin wird sie in Los Angeles von der diesjährigen Oskar Verleihung berichten. Allerdings wird sie dabei nicht ganz auf sich allein gestellt sein, sondern gemeinsam mit RTL-Exclusiv-Moderatorin Frauke Ludowig unterwegs sein. Diese freut sich zwar auf Sarah als Mit Moderatorin, schränkt allerdings ein, „auch wenn ich mich im Notfall lieber nicht auf ihre Englischkenntnisse verlassen werde.“

Der Zuschauer kann dann am 27. Februar bei RTL verfolgen, ob Frauke lieber allein die Interviews geführt hat, oder Sarah doch noch mit versteckten Talenten Hollywood erobert.


Teilen:
Geh auf die Seite von: