Von Mimoza Rexhaj 0
Keine neuer Film geplant

Sarah Jessica Parker: Vorerst keine Fortsetzung von "Sex and the City"

Für diejenigen, die bereits spannend auf eine Fortsetzung der US-Komödie "SATC" gewartet warten, heißt es erstmal weiter warten. Die Schauspielerin Sarah Jessica Parker verriet, dass vorerst kein weiterer Film geplant ist und dürfte damit bei vielen Fans für eine große Enttäuschung gesorgt haben.

Sarah Jessica Parker

Sarah Jessica Parker

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Wir kennen sie als die Sex-Kolumnistin "Carrie Bradshaw" aus "Sex and the City", die uns mit ihrer entzückend frechen Art begeistert hat. Nun verriet sie aber in der Talkshow der Oscar-Moderatorin Ellen Degeneres, dass zunächst keine neuen Gespräche über eine mögliche Fortsetzung der Komödie stattfinden und auch keine Planung in Aussicht steht: "Die Wahrheit ist, dass es noch überhaupt keine wirklichen Gespräche über einen dritten Teil gegeben hat." 

Mit dieser Aussage dementierte sie alle vorherigen Gerüchte über ein Spin-Off.

Neuer "Sex and the City"-Film nicht geplant

Ob irgendwann mal ein dritter Teil in die Kinos kommen wird, bleibt ungewiss. Fakt ist aber, dass es viele Frauenherzen höher schlagen lassen würde, wenn sich Sarah Jessica Parker in der Rolle der "Carrie" wieder hemmungslos wild und chaotisch gibt.

Fans müssen sich gedulden

Wir können nur hoffen, dass es bald wieder neues aus der Stadt der Schönen und Reichen gibt und können den Fans nur raten, die Hoffnung nicht aufzugeben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: