Von Stephanie Neuberger 0
Ein ruhiger Abend

Sarah Jessica Parker: Silvester mit Familie und Freunden

Silvester steht vor der Tür und auch die Promis wollen das neue Jahr gebührend begrüßen. Allerdings heißt dies nicht, dass es immer eine rauschende Party sein muss. Sarah Jessica Parker verbringt den Abend lieber Zuhause.


Sarah Jessica Parker hat keine große Lust auf eine wilde Partynacht, um das Jahr 2012 zu begrüßen. Vielmehr wünscht sich die Schauspielerin einen schönen, ruhigen Abend in den eigenen vier Wänden. Der Star aus "Sex and the City" möchte lieber im Kreise ihrer Liebsten einen gemütlichen Abend verbringen. Zusammen mit ihrem Ehemann, Matthew Broderick, lädt die Schauspielerin ein paar Freunde zu sich ein. Vielleicht auch ein paar Familienmitglieder.

"Ich mache nichts Außergewöhnliches, keine riesigen Partys. Ich will einfach nur mit den Menschen zusammen zu sein, die ich kenne und liebe", offenbart die dreifache Mutter ihre Pläne für den Silvesterabend. "Also nur mit Freunden und manchmal auch mit der Familie, aber nicht immer." Seit 14 Jahren ist Sarah Jessica bereits mit ihrem Ehemann liiert. Die größte Erfüllung in ihrem Leben ist für den Hollywood-Star ihre Familie. Das Paar hat drei gemeinsame Kinder. Vor neun Jahren erblickte ihr Sohn James das Licht der Welt. Vor zwei Jahren bekam das Paar erneut Zuwachs. Die Zwillinge Marion und Tabitha machen das Glück von Sarah Jessica Parker perfekt.

Im Film "Happy New Year" spielt Sarah Jessica Parker eine alleinerziehende Mutter. Mit dieser Rolle konnte sich die dreifache Mama nur teilweise identifizieren. "Ich kann mich definitiv mit der Zuwendung und den Sorgen identifizieren, die sie gegenüber ihrer Tochter empfindet, aber meine Kinder wollen mich momentan sehr stark in ihrer Nähe haben. Sie schätzen meine Anwesenheit, während die Tochter meiner Filmfigur wirklich sehr deutlich zeigt, dass sie eine unabhängige Person sein will."


Teilen:
Geh auf die Seite von: