Von Stephanie Neuberger 0
Dinner zu gewinnen

Sarah Jessica Parker rührt die Werbetrommel für Barack Obama

Stars unterstützen den US Präsident Barack Obama derzeit tatkräftig bei seinem Wahlkampf. So viel prominente Unterstützung bringt natürlich Aufmerksamkeit. Sarah Jessica Parker hat sich etwas besonderes ausgedacht, um Obama zu unterstützen.


Viele Hollywood-Stars sagen klar und deutlich ihre politische Meinung. Vor allem Barack Obama kann auf die Unterstützung der Stars bauen. Die politischen Stellungnahmen der Celebrities erreichen natürlich zahlreiche Menschen, die sich vielleicht auch nicht so sehr für Politik interessieren. Diese Unterstützung im Wahlkampf kann der Us Präsident nicht nur gut gebrauchen, sondern nimmt sie auch gerne an.

Erst kürzlich gab es ein Dinner im Weißen Haus, wo sich Schauspieler wie George Clooney trafen, um mit dem Staatschef zu plaudern. Nun wirbt auch "Sex and the City" Star Sarah Jessica Parker für Obama. Die Schauspielerin hat den Präsident bereits bei der letzten Wahl unterstützt und greift ihm auch dieses Mal tatkräftig unter die Arme. Die Schauspielerin wirbt nun in einem Spot, den ihr hier sehen könnt, für den Präsidenten. Dabei zählt sie nicht nur die positiven, politischen Entwicklung wie die Schaffung von Arbeitsplätzen dank Obama auf, sondern greift auch noch einmal das Thema der Gleichberechtigung auf. Denn Barack erklärte unlängst, dass er für die Gleichberechtigung von gleichgeschlechtlichen Ehen ist. Aber damit nicht genug. Denn Barack und Michelle kommen zu Sarah Jessica Parker zum Dinner. Dies wäre an sich uninteressant, aber ein glücklicher Gewinner kann ebenfalls zu diesem Essen kommen.

Dies ist sicherlich nicht nur interessant für alle, die den Präsidenten der Vereinigten Staaten gerne einmal kennenlernen möchten, sondern auch für alle Fans der Schauspielerin. Dort bekommt der Gewinner einmalige Einblicke in das Zuhause von Sarah Jessica Parker.


Teilen:
Geh auf die Seite von: