Von Kathy Yaruchyk 0
Frau von Pietro Lombardi

Sarah Engels ist bei „Let’s Dance“ dabei

Sarah Engels

Sarah Engels

(© T-F-Foto / imago)

Sie ist das Küken der diesjährigen Staffel von „Let’s Dance“: Sarah Engels! Die ehemalige DSDS-Kandidatin freut sich zwar riesig auf die Tanz-Show, hat aber auch Angst, denn sie zählt sich selbst zu den eher weniger talentierten Teilnehmern.

Die ersten „Let’s Dance“-Kandidaten stehen fest: Neben Schauspielerin Nastassja Kinski (55), Schlagersänger Michael Wendler (43) und Moderator Niels Ruf (41) wird 2016 auch Sarah Engels (23) das Tanzbein schwingen. Die frischgebackene Mama zählt sich selbst jedoch nicht zu den Favoriten, wie sie im Interview mit RTL erklärt: „Ich bin mir jetzt schon zu 99 Prozent sicher, dass da ganz viele Frauen dabei sein werden, die auf jeden Fall besser tanzen werden als ich."

Eine klare Vorstellung von ihrem Lieblings-Tanzstil hat die ehemalige DSDS-Kandidatin aber schon: „Ich steh mehr auf diese lateinischen Tänze, Samba und sowas. Aber die sind ja auch schwieriger. Da ist ja richtig Feuer im Hintern. Ob ich das hinkriege, weiß ich nicht."

Da Sarah nicht bei „Stepping Out“, der Promi-Pärchen-Version von „Let’s Dance“, teilnimmt, wird man sie leider nicht an der Seite von Pietro Lombardi (23) auf der Tanzfläche sehen. Mit welchem Profitänzer sie das Tanzbein schwingen wird und wer außerdem bei der Tanzshow dabei ist, erfahren wir in den nächsten Tagen.

„Let’s Dance“ startet am 11. März um 20.15 Uhr auf RTL.