Von Kathy Yaruchyk 0
Sarah stinsauer

Sarah Connor klärt auf: Sie macht keine Werbung für Diätpillen

Vielleicht seid auch ihr im Internet auf die etwas seltsame Werbung für Diätpillen, die mit den Gesichtern von Stars wie Sarah Connor oder Sila Sahin werben, gestoßen. Dabei handelt es sich um ein Fake, denn weder Sarah noch Sila haben jemals dieser Werbeaktion zugestimmt.


Sarah Connor (32) ist mega sauer: Ein Diätpillen-Hersteller macht derzeit, mit Gesichtern von Promis wie Sarah Connor oder "GZSZ"-Star Sila Sahin (26), im Netz Werbung für seine dubiosen Produkte.

In der Fake-Werbung wird behauptet, dass die Promi-Damen mit Hilfe der Tabletten etliche Kilos abgenommen haben. Sarah will das nicht auf sich sitzen lassen und klärt ihre Fans via Facebook auf:

"Good Moooorning Ihr Lieben! Da sich die Anfrage derzeit wieder häuft, klären wir hier nochmal auf: NEIN, SARAH HAT KEINE 15KG MIT DUBIOSEN PILLEN ABGENOMMEN!!! Leider gibt es derzeit einige schwarze Schafe, die mit dieser Behauptung Sarahs Namen und den Namen anderer prominenter Personen nutzen & Werbung für Diätpillen machen. Das ist aber alles absoluter Fake, gegen den wir bereits vorgehen", schreibt die Sängerin auf ihrer Seite.

Der Hersteller hat anscheindend, ohne Sarahs und Silas Einverständnis, deren Gesichter für seine Werbezwecke benutzt. Die "X-Factor"-Jurorin ist empört über die Fake-Werbung und wird hoffentlich bald rechtliche Schritte einleiten.


Teilen:
Geh auf die Seite von: