Von Jasmin Pospiech 0
Sie hat genug

Sarah Connor: Kein "X-Factor" mehr

Popsängerin Sarah Connor hat nun offiziell bestätigt, dass sie in der kommenden Staffel von "X-Factor" nicht mehr dabei sein wird. Ihre Fans sind geschockt. Doch sie betonte, dass es nicht an den schlechten Quoten läge, sondern daran, dass sie wieder eigene Musik produzieren möchte.


Jetzt ist Schluss!

Sarah Connor (32) steigt als Chef-Jurorin bei "X-Factor" aus!

Das hat sie nun in einem Interview gegenüber der "Bild am Sonntag" verraten. Ihre Fans werden enttäuscht sein, aber es wird definitiv keine viertel Staffel mit dem Popstar geben.

Schon kurz vor Ende der dritten Staffel dieses Jahr waren die Quoten miserabel. Man versuchte mit einem überarbeiteten Konzept das wieder hinzubiegen, kürzte die Live-Shows. Doch das Alles brachte nicht den gewünschten Erfolg.

Die "From Sarah with Love"-Interpretin betont aber, dass die miesen Quoten nicht ausschlaggebend für ihre Entscheidung, die Sendung zu verlassen, waren. Demnach wolle sie sich 2013 einfach nur mehr auf ihre Familie und ihre eigene Musik konzentrieren. Vielleicht gibt es ja sogar bald ein neues Album?!

Connor gibt weiter zu, dass sie verstehen kann, wieso die Castingshow nicht mehr so gut gelaufen ist. Denn in ihren Augen ist der Markt völlig übersättigt und wenn "X-Factor" weiter bestehen möchte, muss es sich "neu erfinden".

 

Wir sind jedenfalls schon gespannt, was die Power-Frau uns nächstes Jahr wieder zu bieten hat!


Teilen:
Geh auf die Seite von: