Von Lisa Thiemann 0
Wird sie jetzt Schauspielerin?

Sarah Connor: Auftritt bei ''Bully mach Buddy''!

Lange haben wir nichts von Michael Bully Herbig gesehen. Jetzt ist er zurück – sogar gleich zweifach! Bis zum Kinostart seines Films ''Buddy'' am 25. Dezember können sich die Zuschauer einen Vorgeschmack mit der Serie ''Bully macht Buddy'' holen und die Entstehungsgeschichte zu seinem Film verfolgen. Doch was hat Sarah Connor (33) mit diesem Projekt zu tun?

Er ist wieder zurück! Michael Bully Herbig ist von nun an wieder in der Fernsehlandschaft anzutreffen. Ab nächsten Montag, den 18. November, läuft seine neue Serie ''Bully macht Buddy'' um 21.40 Uhr auf ProSieben. ''Alles dreht sich um die Entstehung seines Kinofilms'', beschreibt der Sender den Inhalt der Serie. Dabei spielt Michael Bully Herbig sich selbst und lässt so tief in die Produktion des Films und in sein Privatleben blicken.

Ein völlig neues Konzept

Sie Serie wird nach US-Vorbild vor Live-Publikum produziert – eine Premiere in Deutschland! Mit dabei: Sängerin Sarah Connor! Schon in der ersten Folge ist die 33-Jährige in der Serie zu sehen. Auch sie spielt sich selbst und trifft in einem Café auf ''Bully''. Dieser möchte sie unbedingt als exklusiven Star für seinen Film gewinnen! Ob die Sängerin dieses Angebot annimmt und wir sie ab dem 25. Dezember im Kino sehen, wird noch nicht verraten – seht es selbst!

Wie wird die Sitcom vor Live-Publikum ankommen? Haben wir eure Neugierde geweckt? Dann schaltet am Montag um 21.40 Uhr bei ProSieben ein.  


Teilen:
Geh auf die Seite von: