Von Elisabeth Scheuchenpflug 0
Mama Silvia und Freund Peter sind dabei

Sarafina Wollny: Vierte Operation am Rücken

Sarafina Wollny benötigt erneut eine Rückenoperation. Nachdem sie im April 2013 zum ersten Mal operiert wurde, folgten im September 2014 sowie im Oktober 2014 weitere Eingriffe. Nun ist Sarafina wieder in medizinischer Behandlung.

"Die Wollnys" bei der Echo-Verleihung 2014

"Die Wollnys" bei der Echo-Verleihung 2014

(© APress / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Das Leiden hat kein Ende für „Die Wollnys“-Tochter Sarafina (20). Bereits zum vierten Mal muss sie einer OP am Rücken unterziehen. Obwohl Sarafina bereits drei operative Eingriffe hinter sich hat, muss sie sich erneut unters Messer legen und hofft inständig darauf, dass die Schmerzen nun ein Ende haben.

Vierte Operation für Sarafina

Bereits einige Tage zuvor hatte Sarafina auf Facebook angekündigt, dass die Operation-Nummer-vier bald anstehen würde: „Jetzt noch ein bisschen TV gucken und morgen steht OP Nr. 4 an. Ich hoffe, dass es die letzte ist - ein für alle Mal und, dass die Schmerzen ein Ende haben. Wünsche euch eine gute Nacht“, teilte die 20-Jährige mit. Nun ist die Operation auf heute verschoben worden, was es für Sarafina aber sicherlich nicht leichter macht. Mama Silvia und ihr Freund Peter begleiteten Sarafina, um ihr die Aufregung vor der OP zu nehmen. Sarafina hatte einen schlimmen Nervenabszess an der Wirbelsäule, der ihr große Schmerzen bereitete und deshalb großflächig entfernt werden musste. Hoffentlich hat der OP-Marathon für Sarafina bald ein Ende!

Übrigens: „Die Wollnys“ laufen immer mittwochs um 20.15 Uhr auf RTL II!

Quiz icon
Frage 1 von 18

"Die Wollnys" Quiz Silvia Wollny ist gelernte...


Teilen:
Geh auf die Seite von: