Von Lena Gulder 0
Saras Abwesenheit

Sara Nuru: Warum fehlt sie diesen Sommer auf der Berlin Fashion Week?

Gerade hat in Berlin die Fashion Week begonnen. Ein großes Event, auf dem zahlreiche Stars erscheinen. Eigentlich gehörte zu den Gästen auch immer Sara Nuru. Wenn sie nicht selbst als Model die Mode eines namhaften Designers präsentierte, holte sie sich Inspiration auf anderen Modenschauen. Dieses Jahr fehlt sie, aber warum?

Sara Nuru

Sara Nuru

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Derzeit befindet sich Berlin im Ausnahmezustand. Gerade hat dort die Fashion Week begonnen und zahlreiche Stars und Sternchen pilgern in die Hauptstadt, um diesem Event beizuwohnen. Auch namhafte Models kommen nun nach Berlin, um die neuen Kollektionen der Designer vorzustellen. Sara Nuru (23) war seit ihrem Sieg bei "Germany's Next Topmodel" Stammgast auf der Fashion Week. Doch dieses Jahr wird sie an der Veranstaltung nicht teilnehmen. Hat sie etwa keinen Job bekommen?

Ganz im Gegenteil: Sara Nuru hat einen Exklusiv-Vertrag mit dem Unterwäsche- und Bademodenlabel Lascana abgeschlossen und steht im Moment für eine Fotostrecke vor der Kamera. Aus diesem Grund kann sie an der Berliner Fashion Week nicht teilnehmen, was sie selbst ein wenig traurig stimmt, wie sie "OK!" gesteht: "Schade, jetzt da ich in der Stadt lebe, wäre die Fashion Week ja direkt vor der Tür. Ich hoffe, dass ich das nächste Mal in Berlin wieder dabei sein kann."

Erst vor kurzem hat das Model seinen Lebensmittelpunkt von München nach Berlin gelegt. Doch hatte sie bis jetzt kaum Zeit, ihre neue Heimat zu erkunden. Sara Nuru ist gefragter denn je und wird ab Juli in London arbeiten bis im Herbst die New Yorker Fashion Week ruft. Dennoch werden wir die hübsche Sara in Berlin vermissen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: